Südamerika

Die mystischen Inkastätten Perus, die faszinierende Tierwelt der Galapagos Inseln, die atemberaubende Natur Patagoniens, der wilde Amazonasdschungel, die unendliche bolivianische Salzwüste, die gewaltigen Wasserfälle von Iguazú... die Liste der Highlights in Südamerika ist endlos. Wenn Du auf der Suche nach lebendiger Kultur, atemberaubender Natur, herzhafter Küche, charmanter Kolonialarchitektur, unvergleichlicher Flora und Fauna und freundlichen Einheimischen bist, dann ist Südamerika genau das Richtige für Dich!

Reise Bestseller

Patagonia Wilderness
Feuer und Eis: ein unbeschreibliches Gefühl, in der von Wind und Wetter geprägten Landschaft am südlichen Ende der Welt zu stehen!
Zur Reise
Buenos Aires to Rio Explorer
Tanzen in der Tango Metropole, Anpacken auf einer Farm, die Gischt der Iguazu Wasserfälle spüren, Nachtleben in Rio – schlafen kannst Du auf dem Rückflug.
Zur Reise
Ages 18 to 29s
Real Peru to Bolivia
Die Möglichkeiten in Peru und Bolivien sind schier endlos – der tiefgründinge Amazonasdschungel, das geheime Tal der Inkas und der Titicacasee sind nur einige der Highlights auf der Reise Ihres Lebens.
Zur Reise
Cafe Colombia
Kolumbien – gerade erst als Reiseziel wiederentdeckt. Mit kolonialer Geschichte, unberührter Natur und den vielen Facetten seiner Kultur.
Zur Reise
Inca Trail & Amazon
Reise von den berauschenden Höhen der Anden in den exotischen Amazon und entdecke Perus Einzigartigkeit und Vielfalt.
Zur Reise
Bolivia Highlights
Du suchst ein Reiseziel der besonderen Art? Auf nach Bolivien: hier erwarten Dich mondgleiche Krater, rote Lagunen, Salzwüsten, Seen in den Wolken und wahre Hexenmärkte.
Zur Reise
Inca Trail Express
In den Fußstapfen der Inkas wanderst Du auf einer der populärsten Trekkingrouten der Welt durch Nebelwälder und Schluchten zum sagenumwobenen Machu Picchu.
Zur Reise
Argentina & Brazil Adventure
Tangobars in Buenos Aires, Rios namhafte Strände, die Iguazu Wasserfälle und die Ibera Sumpfgebiete – das Beste, was Argentinien und Brasilien zu bieten haben.
Zur Reise
Ultimate Galapagos: Central Islands (Daphne)
Erkunden die bunte Unterwasserwelt der Isla Bartolome, beobachte die Vielzahl an unterschiedlichsten Vögel auf der Isla Santa Cruz und schwimme mit den Schildkröten von Las Tintoreas.
Zur Reise
View trips to Südamerika

Highlights in Südamerika

Machu Picchu – Auf den Spuren der Inkas

Für manche ist es ein Lebenstraum, einmal die verborgenen Ruinen von Machu Picchu mit eigenen Augen zu sehen. Und nicht nur das, der Weg dorthin durch die Anden Perus auf den Spuren der Inka ist ein einmaliges Erlebnis, welches Du mit Sicherheit nie vergessen wirst. Aber Peru hat noch viel mehr zu bieten, als den Machu Picchu.

Galapagos Inseln – Letzte Naturwunder

Vor der Küste Ecuadors liegt das Archipel der Galapagos Inseln. Vom Feuer erschaffen beherbergen diese Vulkaninseln eines der faszinierendsten Ökosysteme der Erde. In den unberührten Lagunen und Buchten tummeln sich unzählige Seevögel, wie die tapsigen Tölpel, Leguane in allen Farben, spielende Seelöwen und die immer gemütlichen Riesenschildkröten.

Das Ende der Welt in Patagonien

Beeindruckende Gletscher, rauschende Wasserfälle, schneebedeckte Säulen aus Granit… kein Wunder, dass Chile und Argentinien beide einen Anspruch auf dieses schöne Stück Südamerika erheben. Wo sonst kann man an Herden von Guanaco vorbeiwandern, riesige Eissplitter ins Meer stürzen hören, über den Ärmelkanal an einzigartiger Flora und Fauna vorbei segeln und an der südlichsten Stadt der Welt vorbeikommen?

Abwechslungsreiches Kolumbien

Kolumbien ist zwar längst kein Geheimtipp mehr unter Reisenden, aber unbedingt eine Reise wert. In Kolumbien findest Du so ziemlich alles, was man sich als Reisender wünschen kann: hübsche Kolonialstädte wie Cartagena, tropische Strände, Wüsten, Regenwälder, raue Küsten und pulsierende Großstädte wie Medellín und Bogotá.

Ein Nachtleben der besonderen Art

Rio de Janeiro ist eine Stadt voller Wahrzeichen. Die bloße Erwähnung des Ortes bringt lebendige Bilder von Karneval, Bikini- und Badeschönheiten, bombastischen Stränden und farbenfrohen Cocktails hervor. Ein Reiseziel, wo man Wochen oder Monate verbringen kann und trotzdem nicht die ganze Geschichte dieser beeindruckenden Stadt, erfährt.

Einzigartige Salzpfanne Salar de Uyuni

Abseits der üblichen Touristenrouten liegt eines der ursprünglichsten und authentischsten Länder Südamerikas. Trotz seiner geringen Größe ist es ein Land der Superlative. Bolivien beheimatet den größten Salzsee der Erde, den Salar de Uyuni, der mit seiner bizarren Landschaft alles bisher Gesehene in den Schatten stellt.

Südamerika entdecken

Inspiration für jede Reiselänge

7 bis 10 Tage in Südamerika

Ein Aufenthalt von 7 bis 10 Tagen ermöglicht Dir, die wichtigsten Highlights von ein oder zwei Ländern zu sehen und dennoch etwas Zeit zum Ausspannen zu finden und in das tägliche Leben der Einheimischen einzutauchen. Peru ist hierfür ideal. Fliege nach Cusco und besuche Ollantaytambo im Heiligen Tal, bevor Du mit dem Zug weiter nach Aguas Calientes fährst. Von hier aus kannst Du Machu Picchu erkunden, ohne dass Du den Inka Trail wandern musst. Im Anschluss kannst Du mit dem Inca Express nach Puno fahren und später etwas Zeit auf dem Titicacasee verbringen. Wenn dann noch Zeit bleibt, ist auch ein Abstecher nach Arequipa und zum Colca-Tal zu empfehlen.

Eine andere Möglichkeit wäre, Brasilien und Argentinien zu erkunden. Beide Länder bieten eine gute Mischung aus Naturwundern, schönen Stränden, malerischen Dörfern, köstlichem Essen und hoch geschätzten Weinen. Tanzen kommt hier natürlich auch nicht zu kurz und prägt den Lebensstil der Einheimischen. Alternativ kannst Du auch 10 Tage in Ecuador verbringen. Entdecke den gewaltigen Amazonas, stöbere auf dem Otovalo Markt nach Andenken, besuche das historische Quito und mische Dich unter die Einheimischen in der lebhaften Stadt Baños.

3 Wochen in Südamerika

In 3 Wochen kannst Du mehrere Länder Südamerikas bereisen. Während eines Besuchs von Peru, Chile und Argentinien kannst Du so richtig in diese Region eintauchen und die Lebensweise der Einheimischen kennenlernen. In diesen drei Wochen kannst Du den Amazonasdschungel erkunden, auf dem Inka Trail zum Machu Picchu wandern und bei einem Spaziergang durch Mendoza mehr über die Produktion von Wein lernen. Auch für ein gemütliches Schlendern durch die Straßen Santiagos bleibt noch etwas Zeit und ein Besuch des Titicacasees sollte auch nicht fehlen.

Ersetze Peru durch Bolivien und füge stattdessen La Paz, Salar de Uyuni und eine Durchkreuzung des Altiplano zu Deiner Reiseroute hinzu. Naturliebhaber kommen im Torres del Paine Nationalpark in Patagonien auf ihre Kosten. Auch der Los Glaciaries Nationalpark in Argentinien eignet sich gut zum Wandern. Besichtige den Perito Moreno Gletscher, erhasche einen Blick auf den Mount Fitz Roy und fahre entlang der chilenischen Fjordküste.

6 Wochen in Südamerika

Jetzt kannst Du Südamerika so richtig erleben – genau so wie es sich gehört! Ganz Südamerika liegt Dir zu Füßen: überlege Dir genau, auf welche Länder Du Dich konzentrieren möchtest. Eine Möglichkeit ist, quer durch Südamerika zu reisen: von Lima nach Rio. Wandere auf dem Inka Trail, durchquere die einzigartige Salzwüste Salar de Uyuni, erkunde die Weinregion Mendoza in Argentinien, tanze Dich durch Buenos Aires, bewundere die imposanten Wasserfälle von Iguazú, tanke etwas Sonne in Rio und bestaune den Cristo Redentor, eine monumentale Christusstatue. Ein Abstecher nach Ecuador gibt Dir die Möglichkeit, den Amazonasdschungel, den Cotopax Vulkan und wundervolle Städte wie Baṅos oder Quito zu entdecken.

Du kannst auch eine Woche auf den Galapagos Inseln verbringen – ein wahres Paradies für Natur- und Tierliebhaber. Riesige Galapagos-Schildkröten, Weißspitzen-Riffhaie, Seelöwen, Meerechsen und eine beeindruckende Vogelwelt erwarten Dich hier. Auch ein Stopp in Kolumbien lohnt sich. Erlebe das aufregende Nachtleben in Caliund bestaune die farbenfrohen Gebäude in Cartagena. Die Strände, Nationalparks und natürlich der weltberühmte Kaffee Kolumbiens sind ebenfalls gute Gründe, um dieses Land zu besuchen.

Beste Reisezeit

Südamerika ist ein wahnsinnig großer Kontinent und jede Klimazone ist vertreten. Die enorme Ausdehnung und extremen Höhenunterschiede sprechen dabei für sich. In Südamerika kann man von feuchtheiß bis zu arktischer Kälte und von extremer Schwüle bis zu Trockenheit alles erleben. Südamerika-Reisende müssen sich auf große Temperaturunterschiede und manchmal von einem auf den anderen Moment wechselnde Wetterverhältnisse einstellen.

Trotzdem lässt sich grundsätzlich sagen, dass sich der europäische Sommer (Mai bis Oktober) am besten für Reisen nach Südamerika eignet. Die Chance auf gutes Wetter und einen strahlend blauen Himmel ist zu dieser Zeit am größten. Diese Aussage gilt für die meisten touristischen Highlights Südamerikas wie die Salzwüste Salar de Uyuni,  das Amazonasgebiet, Brasiliens Nordosten und besonders für die Inkastaaten (Peru, Bolivien und Ecuador). Willst Du Dich stattdessen eher auf Zentralamerika und die Karibik konzentrieren bzw. den tiefen Süden des Kontinents erkunden, bietet sich hier eher der europäische Winter an.

Festivals in Südamerika

Januar bis Juni

Januar

Fiesta de la Santa Tierra, Titicacasee, Peru

Während des Festes des heiligen Landes, feiert ganz Peru am Pachamama Tempel (Mutter Erde) und am Pachatata Tempel (Vater Erde).

Love Parade, Santiago, Chile

Das weltweit größte Elektro-Tanz-Festival findet im Januar in Santiago de Chile statt. DJ´s aus der ganzen Welt sorgen für die richtige musikalische Untermalung.

Februar

Karneval in Rio

40 Tage vor Ostern ist Rio das Zuhause der größten Karnevalsparty der Welt mit über 2 Millionen feierwütigen Besuchern.

Fiesta de la Virgen de la Candelaria, Puno, Peru

Die Jungfrau von Candelaria ist Punos Schutzpatronin und wird alljährlich mit einem riesigen Fest geehrt. Traditionelle Tänze, schillernde Kostüme und Masken gehören immer dazu.

März

Nationales Weinernte-Fest, Mendoza, Argentinien

Konzerte, Straßenfeste und erbitterte Schönheitswettbewerbe finden während der ersten Märzwoche in Mendoza statt. Feuerwerke und Gaucho-Ausstellungen dürfen dabei nicht fehlen.

April

Semana Santa, Uruguay

Während der heiligen Woche kannst Du in ganz Südamerika traditionelle Rituale, Prozessionen und Gebetsstunden bewundern. In Uruguay pausiert das normale Leben und es wird gefeiert wie noch nie.

Mai

Qoyllur Rit’i, Peru

Das Fest findet auf einem abgelegenen peruanischen Gletscher statt und dauert 3 Tage. Über 30.000 Pilger nehmen teil und genießen die Musik und die Tänze, bevor das Fest mit einem großen Fackelumzug endet.

Juni

Inti Raymi, Cusco, Peru

Diese Inka-Feierlichkeit feiert die Wintersonnenwende. Der Sonnengott wird durch Paraden und Tänze geehrt. Tausende Besucher füllen die Straßen Cuscos.

Juli bis Dezember

Juli

Septenario Festival, Cuenca, Ecuador

Eine Woche lang wird das Corpus Christi Fest gefeiert und überzeugt durch gutes Essen, Spiele und allabendliche Feuerwerke.

August

Weltmeisterschaft im Tango, Buenos Aires, Argentinien

Genieße kostenlose Tanzstunden und Konzerte, während die weltbesten Tango-Tänzer in der Stadt zusammenkommen, um gegeneinander anzutreten.

Feria de las Flores, Medellín, Kolumbien

Dieses gigantische Fest bietet die Möglichkeit wunderschöne Blumen zu bestaunen und wird ergänzt durch Feierlichkeiten wie die Cavalagata de Caballeros (Pferde-Parade) oder das Desfile de Carros Antiguos (Oldtimer-Parade).

September

Rock in Rio, Brasilien

In 1985 fand das Festival zum ersten Mal statt – mit Queen und AC/DC als Headliner. Mittlerweile ist Rock in Rio eins der größten Musik-Festivals der Welt.

November

Dia de los Difuntos, Ecuador

Der Feiertag Allerheiligen ehrt die Heiligen und Toten. Die Menschen besuchen die Gräber der Verstorbenen und ehren diese mit traditionellen Festen.

Dezember

Feria de Cali, Santiago de Cali, Kolumbien

Dieses Festival ist nichts für schwache Nerven. Zwei Wochen lang sind die Straßen der ganzen Stadt mit Musik und Tanz gefüllt.

Unabhängigkeitstag, Chile

Dieser Feiertag hat einiges zu bieten: Rodeo und militärische Prozessionen, begleitet von Wein und unglaublich gutem Essen.

Mehr Inspiration