Sri Lanka

Sri Lanka – „die Perle des Indischen Ozeans“ – fasziniert durch abwechslungsreiche Landschaften, reich verzierte buddhistische Stätten, palmengesäumte Strände und beeindruckende Nationalparks. Im „Temple of the Tooth“ von Kandy will der Zahn Buddhas bewundert werden, beim Aufstieg auf den Löwenfelsen von Sigiriya grüßen Fresken mit barbusigen Wolkenmädchen die Besucher. Im Uda Walawe Nationalpark begibst Du Dich auf die Suche nach den wilden Elefantenherden und erspähst mit ein wenig Glück einen der seltenen freilebenden Leoparden. Weit weg von den touristischen Sehenswürdigkeiten und dem Trubel der größeren Städte, zeigt sich Sri Lanka von seiner ursprünglichen Seite: Eine Wanderung durch die Berge des kühlen Hochlands mit seinen duftenden Teeplantagen lässt den schwarzen Ceylon-Tee am Abend noch besser schmecken.  

Die zehn schönsten spirituellen Orte in Sri Lanka

1. Bodhi Baum
In Anuradhapura steht dieser heilige Feigenbaum, der aus einem Sämling des Bodhi Baumes entstanden sein soll, unter dem Buddha bei seiner Erleuchtung gesessen hat. Dieser heilige Ort war lange Zeit eine sri-lankische Pilgerstätte und wird nun auch zu einem spirituellen Ort für Besucher.

2. Dewatagaha Moschee
Als eine der ältesten Moscheen in Sri Lanka ist sie ein Ort für Gläubige des Islam in Colombo seit hunderten von Jahren. Die bemerkenswerten Kuppeln und Minarette stechen aus der Skyline Colombos hervor und bilden das spirituelle Zentrum der Muslime in Sri Lanka.

3. Zahntempel
Dieser buddhistische Tempel in Kandy wurde nach der heiligen Reliquie (angeblich Buddhas Zahn) benannt, die im Inneren liegt. Der Tempel ist eine Welterbestätte, die Bombenangriffe und die Verwüstungen vieler Jahre überstanden hat – bei Deinem Besuch hier siehst Du tief ins Gebet versunkene Gläubige unter dem goldenen Dach.

4. Dambulla Höhlentempel Diese gut erhaltenen Höhlentempel sind reich an Gemälden und Statuen, die bis ins 1. Jahrhundert zurückreichen. Mit bunten Darstellungen von Buddha, sri-lankischer Könige und verschiedener Hindu-Gottheiten ist dieser einer der ausgefeiltesten Höhlenkomplexe in Asien.

5. Adam’s Peak
Der Adam’s Peak ist Buddhisten, Hindus, Christen und Muslimen heilig und ist die berühmteste Pilgerstätte in Sri Lanka. Umgeben von Naturschutzgebieten führt ein Wanderweg zum Berg, der unabhängig von religiöser Überzeugung einmalig ist. Einen mitreißenden Sonnenuntergang vom heiligen Gipfel zu beobachten ist einfach wunderbar.

6. Polonnaruwa Ruinen
Diese beeindruckenden Ruinen eines uralten Königreiches bestehen aus Palästen, riesigen Statuen, imposanten Tempeln und einem künstlichen See. Auch wenn Sie geschichtlich und kulturell wichtig sind, ist es doch immer wieder etwas besonders Spirituelles, die in orange Roben gehüllten Mönche dabei zu beobachten, wie sie im Gal Vihara (einem buddhistischen Felsentempel) beten.

7. Sigiriya (Löwenfelsen)
Diese atemberaubende UNESCO-Welterbestätte war vor vielen Jahrhunderten ein Bergkloster. Die Inschriften auf dem Felsen, Gemälde und alte ‘Graffitis’ geben einen Einblick in das Leben der Mönche in den Höhlen und Grotten, bevor König Kasyapa den Thron bestieg und hier eine Hauptstadt schuf.

8. Anuradhapura
Die uralten Ruinen von Anuradhapura sind ein wichtiger, heiliger Ort für die Buddhisten in Sri Lanka. Als eine der ältesten dauerhaft bewohnten Städte der Welt umgeben viele Klöster diese Gegend höchster Verehrung.

9. Munneswaram Tempel
Dieser ausgefeilte Hindu-Tempelkomplex ist für seine lebendigen Feste zu Ehren von Navaratri und Sivaratri bekannt. Während dieser Zeit füllt das Stimmengewirr der Anhänger den Komplex, die an täglichen Gebeten teilnehmen oder im nahegelegenen heiligen Fluss baden.

10. Mihintale
Falls Du Dich dazu entscheidest, die etwa tausend Stufen zur Spitze des Mihintale hinaufzusteigen, erwarten Dich Panoramaaussichten und ein tieferes Verständnis des Buddhismus, da dieser an diesem Ort in Sri Lanka entstanden sein soll.

Transport in Sri Lanka

Wir bei Intrepid glauben, dass Hinkommen und Rumkommen die Hälfte des Spaßes ist, wenn man ein neues Land entdeckt. Wo möglich, nutzen wir lokale Transportmöglichkeiten und traditionelle Verkehrsmittel – Dein ökologischer Fußabdruck ist oft kleiner, man unterstützt Kleinunternehmen vor Ort – und außerdem macht es viel mehr Spaß.
Abhängig von der Reise bist Du zum Beispiel unterwegs mit dem:

Fahrrad
Ein Fahrrad zu leihen und durch uralte Stätten voller Ruinen zu radeln, macht Spaß und ist ein sehr interaktiver Weg, die faszinierende Geschichte Sri Lankas kennenzulernen.
Zug
Zugreisen in Sri Lanka sind häufig eine etwas gedrängte Sache, aber so lernst Du umso schneller neue Freunde kennen.

Unterbringung in Sri Lanka

Mit Intrepid zu reisen, ist die etwas andere Erfahrung. Wir wollen Reisenden ein authentisches Gefühl für das Land geben, deshalb sind die Unterkünfte bei uns so einzigartig und traditionell wie möglich.
Wenn Du mit uns in Sri Lanka reist, übernachtest Du zum Beispiel in einfachen Gästehäusern.
Intrepid bucht lieber kleinere Gästehäuser mit Charakter als Kettenhotels. In Sri Lanka wirst Du Dich an freundlichen kleinen Hotels und familiengeführten Gästehäusern erfreuen können.

Häufig gestellte Fragen

Gibt man in Sri Lanka Trinkgeld?

In Sri Lanka arbeitet man hart und in der Regel für ein kleines Gehalt. Deshalb ist es eine gute Idee, Fahrern, Trägern, Zimmermädchen und anderen Dienstleistern ein kleines Trinkgeld zu geben. In Restaurants beträgt das Trinkgeld üblicherweise 10 Prozent des Rechnungsbetrages.

Wie sieht es in Sri Lanka mit Internetzugang aus?

Der Internetzugang wird in Sri Lanka immer besser, ist aber meistens langsamer, als Du es gewohnt bist.

Kann ich in Sri Lanka mein Mobiltelefon nutzen?

In den meisten städtischen Regionen Vietnams hast Du guten Empfang, aber in den ländlichen Regionen ist das Netz nicht so gut ausgebaut. Bevor Du nach Sri Lanka reist, solltest Du Dich zu Hause erkundigen, ob Dein Anbieter das globale Roaming bei Dir aktiviert hat.

Wie sind in Sri Lanka die Toiletten?

Überall in Sri Lanka findet man Hocktoiletten. Denke daran, Toilettenpapier und Seife mitzubringen. In einigen touristischen Regionen, Fünf-Sterne-Hotels und schicken Restaurants findet man auch unsere klassischen Toiletten.

Was kostet ein…?

Softdrink = 100 LKR
Bier = 200-250 LKR
einfaches Mittagessen in einem Restaurant vor Ort = 300 – 400 LKR
Meeresfrüchte-Dinner = 1,000-1,500 LKR

Kann ich in Sri Lanka Leitungswasser trinken?

Wir können Dir nicht empfehlen, in Sri Lanka Leitungswasser zu trinken. Filtriertes Wasser ist die bessere Option. Versuche Dir, aus Umweltschutzgründen ein nachfüllbares Gefäß zu nutzen anstatt abgefülltes Wasser zu kaufen. Und nicht vergessen: Eis in Getränken besser vermeiden und alle Früchte und Gemüse vor dem Essen schälen.

Werden in Sri Lanka Kreditkarten akzeptiert?

Kreditkarten kannst Du in der Regel in modernen Hotels, Restaurants und größeren Läden in touristischen Regionen nutzen. In kleinere Läden, Cafés, Marktständen und abgelegenen Orten kannst Du nicht erwarten, dass Kreditkarten akzeptiert werden. Habe also immer genug Bargeld dabei, um auch in kleineren Geschäften zu bezahlen.

Wie sieht es mit Geldautomaten aus?

In den größeren Städten findet man heutzutage immer mehr Geldautomaten. Anders sieht es in kleinen Orten und abgelegenen Regionen aus. Hier solltest Du immer genug Bargeld dabei haben, falls es keinen Geldautomaten vor Ort gibt.

Benötige ich eine Reiseversicherung, bevor ich nach Vietnam fahre?

Auf jeden Fall. Alle Kunden von Intrepid müssen zu Beginn der Reise nachweisen, dass sie vor der Reise eine solche Versicherung erworben haben. Aufgrund der höchst unterschiedlichen Gesundheitsversorgung weltweit ist das bei jeder Reise essentiell.

Reise Bestseller

Circle Sri Lanka
Die Insel gleicht einer Perle, die es zu entdecken gilt. Auf dieser Reise werden die Geheimnisse der jahrtausende alten Geschichte des ehemaligen Ceylon gelüftet.
Zur Reise
Sri Lanka Real Food Adventure
Trotz kolonialer Einflüsse hat Sri Lankas Küche ihren Charakter bewahrt. Zwischen duftenden Kräutergärten und Kokusnussplantagen erwartet Dich ein kulinarisches Abenteuer am Indischen Ozean.
Zur Reise
Simply Sri Lanka
Nur eine Woche Zeit, aber trotzdem erlebnishungrig? Ab ins nächste Flugzeug – eines der Traumziele im Indischen Ozean erwartet Sie.
Zur Reise
Cycle Sri Lanka
Sri Lanka Family Holiday
Tierische Begegnungen in der Wildnis Sri Lankas, eine Nacht unter den Sternen verbringen oder eine Nationalpark-Safari. Diese Reise ist spannender als jede Action Serie...
Zur Reise
Sri Lanka Explorer
Weitere Sri Lanka Reisen