Walking & Trekking

Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt – bei unseren Walking und Trekking Touren dürfen es gerne aber auch ein paar mehr sein. Während wir uns um erfahrene Wanderführer, Unterkunft und Gepäckträger kümmern, schnürst Du Deine Wanderschuhe und packe etwas Abenteuerlust in Deinen Rucksack. Ob es dabei auf den schneebedeckten Gipfel des Kilimandscharo geht, in die von Wind und Wetter zerklüftete Bergregion Patagoniens oder etwas gemächlicher durch die grünen Reisfelder Vietnams, bleibt ganz Dir überlassen. Wir finden für Dich, abhängig von Kondition und Erfahrung, sicherlich die passende Tour. Alles was Du tun musst, ist einen Fuß vor den anderen zu setzen..

Unsere Bestseller

Bei diesem klassischen Intrepid Trekking Abenteuer wanderst Du durch den Dschungel und grüne Felder und beobachtest wie das Leben der Dorfbewohner in dieser abgelegenen Gegend aussieht. Übernachtungen in Bambushütten und Begegnungen mit Einheimischen und deren Traditionen inklusive!
Hilltribe Experience

Ein fantastisches Panorama mit Blick auf die Gipfel von Annapurna Süd und Machapuchare beim Soft Trekking in Nepals Bergwelt. Eine der faszinierensten Trekkingrouten wartet auf Dich.
Annapurna Sanctuary

Reise nach Thailand und erlebe eine berauschende Mischung aus alten Tempeln, dampfenden Regenwäldern und lebendigen Märkten. Ob beim Trekking durch den Dschungel oder Raften auf dem Mae Taeng Fluss – ein unvergessliches Abenteuer ist garantiert!
Active Chiang Mai

In den Fußstapfen der Inkas wanderst Du auf einer der populärsten Trekkingrouten der Welt durch Nebelwald und Schluchten zum sagenumwobenen Machu Picchu.
Inca Trail Express

Die Galapagos Inseln sind nicht nur ein Paradies für aussterbende Tiere und Pflanzen, sondern auch ein Eldorado für Outdoor-Begeisterte und Naturliebhaber.
Active Galapagos

Beim Trekking im Hohen Atlas entdecke das ursprüngliche Marokko der Berber – abgerundet wird Dein Bergerlebnis durch die Atmosphäre von Marrakesch.
Mount Toubkal Trek

Ein 360° Panoramablick, spektakuläre Aussicht auf den „Kibo” und Gipfelglück winken als Belohnung für den anstrengenen Aufstieg.
Kilimanjaro Machame Route

Feuer und Eis: ein unbeschreibliches Gefühl, in der von Wind und Wetter geprägten Landschaft am südlichen Ende der Welt zu stehen!
Patagonia Wilderness

Das Dach der Welt zum Greifen nah – eine einmalige Trekking Tour auf den Spuren großer Alpinisten zum Everest Basislager, mit Übernachtung in Teehäusern.
Everest Base Camp

Wichtige Infos zu unseren Walking & Trekking Touren

Auf unseren Touren sind die Unterkünfte bereits im Voraus gebucht und das Gepäck wird von Ort zu Ort transportiert. Eine Trinkflasche, Snacks, Kamera sowie warme bzw. trockene Kleidung sollte im eigenen Tagesrucksack mitgenommen werden.

Eine große Auswahl an Destinationen und Routen stehen Dir zur Verfügung. Du kannst Dich entweder einer unserer Kleingruppen und Führer anschließen und dabei die landschaftlichen Highlights mit Gleichgesinnten entdecken oder aber Du machst Dich, gewappnet mit einer Karte und Streckeninformationen, individuell auf den Weg. Auch hier sind Unterkünfte bereits vorab gebucht und der Gepäcktransport arrangiert.

Unsere Touren sind gestaffelt nach Kondition und Schwierigkeitsgrad. Bitte beachte dabei immer das „Physical Rating“, das bei jeder unserer Touren dargestellt wird. Von einfachen, kürzeren Tageswanderungen bis zu längeren Alpintouren ist alles dabei. Erfahrung im Gebirge und eine gute Kondition kommt Dir bei jeder Tour zugute. Auch sollten die Wanderschuhe nicht das erste Mal ausgeführt werden. Bitte vergewissere Dich, dass Du das benötigte Fitnesslevel hast, so dass nicht nur Du, sondern auch die anderen Teilnehmer die Tour bestmöglich genießen können.

Feste, bereits eingelaufene Wanderschuhe sind bei jeder Trekking-Tour das A und O. Ein gut sitzender Tagesrucksack ist ebenfalls unabdingbar.
Je nach Schwierigkeitsgrad und Destination empfehlen wir entsprechende Outdoorkleidung. Wichtig sind vor allem Funktionskleidung, Regenjacke/-hose, ein Hut/Mütze, eine Stirnlampe, Sonnencreme, eine Trinkflasche und Blasenpflaster. Eine genaue Packliste findest Du in unseren Trip Notes.

Die Höhenkrankheit kann jeden treffen. Da auch wir bei einigen unserer Touren in schwindelerregenden Höhen über 3000m unterwegs sind, gilt es, sich vorab über die Höhenkrankheit zu informieren. Der einzig effektive Schutz vor der Höhenkrankheit ist die richtige “Taktik” beim Aufstieg: Beim Erklimmen der Höhen sollte nicht zu schnell vorgegangen werden, um dem Körper die nötige Zeit zur Anpassung an die veränderten Bedingungen zu geben. Bitte kontaktiere vorab Deinen Hausarzt, sodass dieser Dich über Prävention und Symptome bestmöglich informieren und auch beruhigen kann.