Namibia

Am Horizont zeichnet sich das endlose Dünenmeer der Namib ab und wird vom Licht der aufgehenden Sonne in ein feuriges Rot getaucht. Endlose Weite, beeindruckende Landschaften und eine Tierwelt, wie man sie nur noch selten in Afrika findet, machen die Faszination Namibias aus. Bei einer Safari im Etosha Nationalpark begegnen naturverbunden Reisende neben Löwen, Zebras, Giraffen und Elefanten auch Springboks, Kudus und den Oryx Antilopen mit ihren mächtigen Hörnern. Die Savanne der Kalahari ist die Heimat der San: Ein Besuch bei den Buschmännern ermöglicht den Einblick in das Leben dieses Nomadenvolkes, das sich perfekt an die Bedingungen der Wüste angepasst hat. Der Fishriver Canyon im Süden des Landes ist eine der größten Schluchten der Erde und bietet atemberaubende Aussichten. Ganz in der Nähe liegt Kolmanskop, die ehemals reichste Stadt der Erde, die heute langsam aber sicher vom Wüstensand verschluckt wird. Lasse Dich vom Luxus der namibischen Weite verzaubern.

Reise Bestseller

Vic Falls to Cape Town
Von den Viktoriafällen über Namibias Etosha Nationalpark bis zu Kapstadts Tafelberg. Eine prickelnde Mischung aus Naturwundern und Begegnungen mit wilden Tieren.
Zur Reise
Namibia Dunes
Namibia Discovery
Von Kapstadts Tafelberg über Lamberts Bay in Südafrika zu Namibias Etosha Nationalpark. Lasse die unendliche Weite Namibias auf dieser Komfortreise auf Dich wirken.
Zur Reise
Africa Encompassed Northbound
Nehme an einer epischen Reise teil, die Dich von Kapstadt bis Nairobi quer durch Afrika führt.
Zur Reise
Cape Town to Kenya
Cape Town to Vic Falls
Genieße ein wildes, afrikanisches Abenteuer von Südafrika bis Simbabwe.
Zur Reise
Weitere Namibia Reisen

Transport in Namibia

Wo immer möglich, nutzt Intrepid die Möglichkeiten des Nahverkehrs und die traditionellen Verkehrsmittel, die in der Regel weniger umweltbelastend sind, kleine einheimische Betreiber unterstützen und viel mehr Spaß machen. Je nachdem, auf welcher Reise Du Dich in Namibia befindest, kannst Du Dich freuen auf:

Überlandfahrzeug

Reise durch Namibias weite Wüsten, zerklüftete Landschaften und felsiges Terrain mit einem speziell für Gruppenreisen angefertigten Überlandfahrzeug.

Cape Town to Vic Falls

Kanu

Beobachte Vögel, während Du mit dem Kanu über das ruhige Wasser des Orange River in Namibia gleitest.

Experience Southern Africa

Unterkunft in Namibia

Mit Intrepid zu verreisen ist immer außergewöhnlich. Unser Ziel ist es den Reisenden ein unvergessliches und authentisches Erlebnis zu schaffen. Das gilt auch für die Unterkünfte, denn diese sind immer so einzigartig und traditionell wie nur möglich. Wenn Du mit uns in Namibia unterwegs bist, wirst Du vielleicht in den folgenden Unterkünften übernachten:

Gästehaus

Intrepid bevorzugt kleinere charaktervolle Pensionen gegenüber Hotelketten. Wenn Du Dich in Namibia aufhälst, kommst du vielleicht in den Genuss von einem Aufenthalt in einem der kleinen Gasthäusern, die von freundlichen Einheimischen geführt werden.

Die beste Reisezeit für Namibia

Mai bis Oktober gilt als eine der besten Zeiten, um Namibia zu besuchen, da die Tage warm und sonnig sind und das Wetter generell trocken ist. Namibische und südafrikanische Schulferien sind Mitte Dezember bis Mitte Januar, Ende April bis Anfang Juni und Ende August bis Mitte September, also stelle Dich darauf ein, dass Namibia in diesen Zeiten geschäftiger wird.

Reiseinformationen für Namibia

Auf einen Blick

  • Hauptstadt: Windhoek (161.000 Einwohner)
  • Einwohner: 2,1 Millionen
  • Landessprache: Englisch, Afrikaans
  • Währung: NAD
  • Zeitzone: Windhoek (GMT +02:00)
  • Ländervorwahl: +264

Geografie und Umwelt

Rote Wüstendünen, zerklüftetes Buschland, dichte Wälder und Kiesebenen bilden das alte Terrain Namibias. Namibia ist die Heimat des monumentalen Fish River Canyons und teilt die ikonische Kalahari-Wüste mit Südafrika und Botswana. In Namibia finde sich einige der interessantesten Landschaften Afrikas, wenn nicht sogar der Welt. Mit wenig Ackerland und einem warmen Klima ist Namibia anfällig für längere Trockenperioden, was die Landwirtschaft erschwert. Umgeben von Angola, Botswana, Südafrika und Sambia, hat Namibia auch eine Küstenlinie entlang des Atlantiks, wo die Besucher sehen können, wie die Wüste auf das Meer trifft.

Top 5 der beeindruckendsten Aussichten in Namibia

1. Kolossale Schlucht
Der Fish River Canyon hat mehr zu bieten als nur seine Größe. Mit abgelegenen Wanderwegen, herrlichen Aussichtspunkten und reißenden Flussbächen während der Regenzeit werden die Besucher beim Besuch dieses Canyons, der vor mehr als 500 Millionen Jahren entstanden sein soll, mehr als beeindruckt sein.

2. Damaralandschaft
Das veraltete Gelände des Damaralandes bietet interessante Landschaften. Die Kombination aus seltsamen Felsformationen, ausgetrockneten Tälern, ockerfarbenen Felsblöcken und bernsteinfarbenen Sonnenuntergängen sorgt für magische Erinnerungen.

3. Sossusvlei Sand
Diese riesige, in rote Sanddünen gehüllte Tonpfanne nimmt einen großen Teil des südlichen Namibia ein. Mit einigen der höchsten Dünen der Welt ist das Sossusvlei durch seine Vielfalt an Farbe, Größe und Flora ein echter Hingucker.

4. Cape Cross Critters
Dieses Schutzgebiet am Kap des Südatlantiks ist bekannt für seine ansässige Robbenkolonie, eine der größten der Welt. Tausende von Kapfellrobben in der Sonne zu sehen, ist ein lebensbejahender Anblick, den man sich in diesem Teil der Welt nicht entgehen lassen sollte.

5. Schiff an Land
Namibias Skelettküste wurde von den San Buschmännern “The Land God Made in Anger” und von den Portugiesen “The Gates of Hell” genannt, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Die Skelettküste hat im Laufe der Jahre so manchen Seefahrer ruiniert, mit Sturmwinden am Ufer, rollender Brandung und dichtem Nebel. Der Beweis dafür ist entlang der Küste verstreut, mit einer Ansammlung von rostenden Schiffen, die an den Stränden liegen – ein unheimlicher, aber fesselnder Anblick.

Gesundheit und Sicherheit

Intrepid nimmt die Gesundheit und Sicherheit seiner Reisenden ernst und setzt alles daran, dass Reisen für alle sicher, unterhaltsam und angenehm sind. Wir empfehlen allen Reisenden, sich vor der Abreise bei ihrer Regierung oder nationalen Reiseberatung nach den neuesten Informationen zu erkundigen.

Häufig gestellte Fragen

Brauche ich ein Visum um nach Namibia zu reisen?

Australien: Kein Visum erforderlich
Belgien: Kein Visum erforderlich
Kanada: Kein Visum erforderlich
Deutschland: Kein Visum erforderlich
Irland: Kein Visum erforderlich
Niederlande: Kein Visum erforderlich
Neuseeland: Kein Visum erforderlich
Südafrika: Kein Visum erforderlich
Schweiz: Kein Visum erforderlich
Vereinigtes Königreich: Kein Visum erforderlich
USA: Kein Visum erforderlich

Staatsangehörige der oben genannten Länder benötigen kein Visum, wenn sie als Touristen für maximal 90 Tage nach Namibia reisen. Für alle anderen Nationalitäten wendest Du Dich bitte an das örtliche Konsulat oder die Botschaft. Bitte erkundige Dich vor der Abreise bei der zuständigen Visumstelle, ob sich nichts geändert hat.

Ist Trinkgeld in Namibia üblich?

Während Trinkgeld in Namibia nicht obligatorisch ist, gilt es dennoch als höflich, Servicemitarbeitern in Restaurants und Cafés ein Trinkgeld von 10% zu geben, wenn nicht bereits eine Servicegebühr in der Rechnung enthalten ist.

Wie ist der Internetzugang in Namibia?

Reisende können in großen Städten auf das Internet zugreifen. Kleinere Städte, abgelegene Gegenden und ländliche Dörfer haben möglicherweise keinen Zugang, also bereite Dich darauf vor, wenn Du die Stadt verlässt.

Kann ich mein Handy/Smartphone in Namibia benutzen?

Die Mobilfunkabdeckung ist in städtischen Gebieten im Allgemeinen gut, kann aber in ländlichen Gebieten deutlich weniger zuverlässig sein. Stelle sicher, dass das globale Roaming auf Deinem Telefon aktiviert ist, bevor Du ankommst.

Wie sind die Toiletten in Namibia?

Je nachdem, in welchen Gegenden Namibias Du unterwegs bist, erwartet Dich eine Kombination aus Squat Toiletten und westlichen Toiletten. Seife und Toilettenpapier sind allerdings nicht immer vorhanden.

Was kostet...?

Eine Stunde im Internetcafé = 8-10 NAD
Ein günstiges Mittagessen = 36 NAD
Eine Flasche Bier = 15 NAD
Abendessen in einem schönen Restaurant = 100 NAD

Kann ich das Wasser in Namibia trinken?

Während Leitungswasser in den Städten Namibias als sicher gilt, wird das Trinken von Leitungswasser in Namibia generell eher nicht empfohlen. Bitte verwende eine nachfüllbare Wasserflasche, anstatt abgefülltes Wasser zu kaufen. Die Umwelt wird es Dir danken. Denke bitte auch daran, Eis in Getränken zu vermeiden und Obst vor dem Essen zu schälen.

Werden Kreditkarten in Namibia akzeptiert?

Kreditkarten werden von Einkaufszentren, Hotels und großen Restaurants in Namibia weitgehend akzeptiert. Kleinere Gasthäuser, Geschäfte und Cafés akzeptieren keine Kreditkarten, also stelle bitte sicher, dass Du immer ausreichend Bargeld bei dir hast.

Wie ist die ATM Verfügbarkeit in Namibia?

Geldautomaten sind in Großstädten leicht zu finden, in ländlichen und abgelegenen Gebieten jedoch weit weniger verbreitet. Stelle bitte sicher, dass Du ausreichend Bargeld bei dir trägst, bevor Du Dich in abgelegene Gebiete begibst, da Geldautomaten hier selten sein können.

Brauche ich eine Reiseversicherung um nach Namibia zu reisen?

Auf jeden Fall. Alle Passagiere, die mit Intrepid reisen, müssen vor Reiseantritt eine Reiseversicherung abschließen. Deine Reiseversicherungsdaten werden vom Reiseleiter am ersten Tag der Reise eingesammelt. Aufgrund der unterschiedlichen Art, Verfügbarkeit und Kosten der Gesundheitsversorgung auf der ganzen Welt ist die Reiseversicherung ein sehr wichtiger und notwendiger Bestandteil jeder Reise.

Welche Feiertage gibt es in Namibia?

1 Jan New Year’s Day
2 Jan New Year’s Day Holiday
21 Mar Independence Day
14 Apr Good Friday
17 Apr Easter Monday
1 May Workers’ Day
4 May Cassinga Day
25 May Ascension Day
25 May Africa Day
26 Aug Heroes’ Day
10 Dec Human Rights Day / Namibian Women’s Day
11 Dec Human Rights Day / Namibian Women’s Day Holiday
25 Dec Christmas Day
26 Dec Family Day

Bitte beachte, dass diese Daten für 2017 gelten. 

Verantwortungsbewusstes Reisen

Intrepid setzt sich dafür ein, dass Menschen, Kulturen und die Umwelt respektiert werden. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das, was im eigenen Land akzeptabel ist, in einem anderen Land möglicherweise nicht angemessen ist. Bitte versuche während Deiner Reisen immer rücksichtsvoll zu sein.

Top 10 Tipps für verantwortungsbewusstes Reisen:

  1. Nimm Rücksicht auf Namibias Bräuche, Traditionen, Religion und Kultur.
  2. Ziehe Dich bescheiden und respektvoll an. Dein Körper sollte von den Schultern bis zu den Knien bedeckt sein, besonders beim Betreten von Gotteshäusern.
  3. Vermeide aus Gründen des Umweltschutzes den Kauf von Wasser in Plastikflaschen. Verwende lieber eine wiederbefüllbare Wasserflasche.
  4. Entsorge Abfälle immer mit Bedacht, auch Zigarettenkippen.
  5. Wenn Du auf Märkten verhandelst, bleibe ruhig und behalte ein Lächeln im Gesicht. Es soll doch Spaß machen!
  6. Lerne die Landessprache und scheue Dich nicht, sie zu benutzen – einfache Grüße helfen, das Eis zu brechen.
  7. Kaufe lokal hergestellte Produkte. Die Unterstützung lokaler Handwerker hilft, das traditionelle Handwerk am Leben zu erhalten.
  8. Bitte unterstütze keine Unternehmen die gefährdete Tiere ausbeuten oder missbrauchen.
  9. Bitte frage vor dem Fotografieren die Personen, auch Kinder, um Erlaubnis.
  10. Verzichte bei Gemeindebesuchen oder Gastfamilien auf Geschenke und gebe kein Geld an Einheimische.

Die Intrepid Foundation

Die Intrepid Foundation bietet Reisenden die Möglichkeit, den vielen wunderbaren Gemeinschaften, in die wir reisen, etwas zurückzugeben. Mit einer Spende an die Intrepid Foundation kannst Du etwas für die lokale Bevölkerung tun – in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Menschenrechte, Kinderfürsorge und Schutz von Wildtieren und Umwelt.

Weitere Informationen findest Du hier.

https://www.theintrepidfoundation.org/