Tage 13

Style Comfort

Preis ab EUR 1.340

Reviews

Die Geschichte Marokkos ist so vielfältig wie die Farben, die in den typischen marokkanischen Teppichen eingewebt sind. Seit der Antike haben französische, spanische, islamische, jüdische und antike Berberdynastien das Land beeinflusst und somit eine sehr lebendige Region in Westafrika geschaffen. Gehe auf diese unvergessliche Reise, um das Essen, die Religion, die Sprache und die Kultur dieses aufregenden Landes besser kennenzulernen. .

Warum wir diese Reise lieben

  • Besuche einen der beeindruckendsten Tempel Marokkos, die große Moschee von Hassan II in Casablanca, und erkunde die Sehenswürdigkeiten der ersten Kaiserstadt des Landes, Meknes.
  • Fühle Dich in der labyrinthischen Medina von Fes gemeinsam mit einem lokalen Reiseleiter wie ins Mittelalter versetzt.
  • Wandere durch die malerischen Landschaften und traditionellen Dörfer im Atlasgebirge. Besuche eine traditionelle Berber Familie, um ihre Kultur und Traditionen besser kennenzulernen.
  • Viele Menschen, die Marokko besuchen, träumen davon, eine Kameltour oder einen Spaziergang durch die dramatischen roten Dünen der Sahara zu machen und unter dem nordafrikanischen Sternenhimmel zu campen. Diese Reise bietet Dir die Möglichkeit, genau das zu tun.
  • Besuche die Stadt Ait Benhaddou. Diese war einst eine wichtige Station auf der Karawanenstraße zwischen der Sahara und Marrakesch - heute ist sie ein Paradies für Filmemacher.
  • Entdecke bei einer geführten Tour Marrakeschs lebendige Medina und bewundere die Wahrsager, Tänzer und Medizinmänner auf dem nächtlichen Djemaa el-Fna Platz.

Passt diese Reise zu Dir?

  • Diese Reise beinhaltet eine ganztägige Tour durch die Medina von Fes am Tag 4. Du wirst an diesem Tag mindestens fünf bis sechs Stunden laufen und auf den Beinen sein. Die Medina von Fes ist einer der Höhepunkte Marokkos, sodass sich das Laufen und die Müdigkeit am Ende des Tages definitiv lohnen.
  • Am Tag 7 wird die Gruppe eine Kameltour durch die Sahara unternehmen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Wüste zu erleben. Wenn es Dir lieber ist, hast Du die Möglichkeit, eine Stunde lang entlang der Karawane auf dem Sand zu laufen. Am nächsten Morgen laufen wir die gleiche Strecke zurück, aber keine Sorge, dies ist ein entspannter Spaziergang.
  • Am Tag 9 besuchst Du das M'Goun Valley und die Todra Gorge. Diese abgelegene Gegend Marokkos ist ein interessanter Ort, den man zu Fuß erkunden kann. Hierbei sind allerdings ein gutes Fitnesslevel sowie entsprechende Schuhe und Kleidung erforderlich. Du brauchst Dir keine Sorgen machen, falls Trekking nicht wirklich Dein Ding ist, es stehen auch andere Aktivitäten zur Verfügung.
  • Das Wetter in Marokko kann sehr extrem sein. Im Sommer kann es gerade für diejenigen, die nicht an Hitze gewöhnt sind, sehr stickig und heiß werden. Bedenke dies also, wenn Du Dich dafür entscheidest, zu welcher Jahreszeit du reist. Falls Du in den wärmeren Monaten reist, empfehlen wir, auch dünne, längere Kleidung einzupacken, um Dich vor der Sonne zu schützen. Bringe auf jeden Fall Sonnencreme und Hüte mit und trinke während Deines Aufenthaltes in Marokko viel Wasser.
  • Im Jahr 2018 findet der Ramadan vom 15. Mai bis 14. Juni statt. Dies ist der heiligste Monat des Jahres für Muslime auf der ganzen Welt. Viele Feste gelten als islamische Feiertage, was Deine Reise eventuell beeinflussen kann. Einige Dienstleistungen sind tagsüber möglicherweise nicht geöffnet oder verfügbar, wie z.B. Restaurants oder Cafés.
  • Da Marokko eine Trinkgeldkultur hat, wird von den Reisenden erwartet, dass sie für die meisten Dienstleistungen Trinkgeld geben. Sei also bitte darauf vorbereitet. Dein Reiseleiter kann Dir sagen, welche Beitrage angemessen sind. Weitere Informationen zum Trinkgeld findest Du vor Deiner Reise auch in den „Essential Trip Information“.
  • Obwohl Du in Marokko keine aggressiven Verkaufstechniken erwarten solltest, beachte bitte, dass Du von Geschäftsinhabern und Straßenverkäufern angesprochen werden kannst, die Dir ihre Waren anbieten.
  • Wir haben unsere Unterkünfte sehr sorgfältig ausgesucht. Bitte beachte aber, dass der Service und die Unterkunft in Marokko von den westlichen Standards abweichen können.

Übersicht

Start
Casablanca
Ende
Marrakech
Besuchte Länder
Marokko
Style
Comfort
Theme
Explorer
Trip Code
XMKC
Mindestalter
15 Jahre (in Begleitung eines Erwachsenen)
Gruppengröße
12
Physical rating

Highlights

  • Die Moschee Hassan II in Casablanca
  • Ein Kamelritt durch die Sahara
  • Die Souks und Basars in Marrakesch
  • Eine Nacht unter dem Sternenhimmel

Reiseprogramm



Salaam Aleikum! Willkommen in Marokko. Ein Flughafentransfer ist im Preis inbegriffen, dieser ist allerdings nur gültig, wenn Du am ersten Tag ankommst oder wenn Du eine  Unterkunft vor Reisebeginn über Intrepid gebucht hast. Bitte gebe Deine Flugdaten bei der Buchung oder mindestens 15 Tage vor Reiseantritt an.

Dein Abenteuer beginnt heute mit einem Begrüßungstreffen um 18 Uhr. Bitte erkundige Dich bei der Hotelrezeption, wo dieses Treffen genau stattfinden wird. Wenn Du keinen Flug buchen kannst, der rechtzeitig ankommt, kannst Du auch schon einen Tag früher anreisen. Gerne buchen wir für Dich zusätzliche Unterkünfte (je nach Verfügbarkeit). Bei dem Begrüßungstreffen sammeln wir Deine Versicherungs- und Notfallkontaktdaten ein, halte diese also bitte bereit. Wenn Du genügend Zeit vor Reisebeginn hast, empfehlen wir einen Besuch der Art Deco Villa des Arts, um die begrenzte Zeit in Casablanca voll auszukosten.  Diese wunderschöne Galerie stammt aus den 1930er Jahren und beherbergt zahlreiche Ausstellungen zeitgenössischer marokkanischer und internationaler Künstler. Alternativ kannst Du auch im Museum für Judentum einen einzigartigen und faszinierenden Teil der marokkanischen Geschichte kennenlernen.

Hinweis: Bitte beachten,  dass einige unserer Reisenden in Casablanca von Einheimischen angesprochen werden, die Ausflüge anbieten, bevor Deine Intrepid-Reise beginnt. Dies ist vor allem in und um die von Intrepid genutzten Hotels der Fall. Diese Reiseleiter sind in keiner Weise mit Intrepid Travel verbunden und wir können nicht für die Sicherheit oder Qualität dieser Touren garantieren. Wir raten unseren Kunden dringend davon ab, an einer Tour teilzunehmen, die von nicht autorisierten Reiseleitern angeboten wird. Intrepid Travel bewertet die Sicherheit aller optionalen Ausflüge, die von unseren Reiseleitern angeboten werden. Wenn Du weitere Informationen zu den verfügbaren Ausflügen wünschst,  kontaktiere uns bitte vor Deiner Reise oder schaue Dir Intrepid-Infomaterial an der Rezeption Deines Hotels an.

Unterkunft:

  • Hotel (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Kostenloser Flughafentransfer

Optionale Aktivitäten:

  • Villa des Arts – Kunstgalerie & Museum – Kostenlos
  • Jüdisches Museum – MAD40

Eingeschlossene Mahlzeiten:

An diesem Tag sind keine Mahlzeiten inbegriffen

Heute entdecken wir nach dem Frühstück Casablanca. Mache eine 45-minütige Führung durch die Hassan II Moschee. Dieses außergewöhnliche Denkmal wurde 1993 fertiggestellt und war das ehrgeizigste Projekt des verstorbenen Königs und sein Vermächtnis an die Stadt. Sein 200 Meter hohes Minarett ist das höchste der Welt. Die Hassan II Moschee bietet Platz für 25.000 Gläubige und ist eine der wenigen religiösen Stätten, die für Nicht-Muslime geöffnet sind. Im Anschluss fahren wir circa eine Stunde bis zur Hauptstadt Rabat. Die Geschichte von Rabat ist lang und aufregend, denn hier gab es römische Siedlungen, Piraten und in jüngster Zeit das marokkanische Parlament. Die Stadt verfügt über zahlreiche arabische Denkmäler. Einige stammen aus dem 10. bis 15. Jahrhundert und andere sind sogar noch älter. Die älteste Siedlung ist Sala, welche heute als Chellah bekannt ist und in der man die Reste der Zitadelle besichtigen kann. Du wirst auch das riesige Minarett der Hassan-Moschee sehen und die Festung Kasbah des Oudaias erkunden. Am späten Nachmittag geht es weiter nach Meknes (ca. 2 Stunden), der sechstgrößten Stadt des Königreichs und ehemalige Hauptstadt Marokkos.

Unterkunft:

  • Hotel (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Casablanca – Besichtigung der Hassan II Moschee
  • Chellah – Eintritt
  • Kasbah des Oudaias

Eingeschlossene Mahlzeiten:

  • Frühstück

Genieße heute eine morgendliche Tour durch Meknes und entdecke die charmanten Gassen der alten Medina. Vom nördlichen Tor von Bab Berdaine gehst Du zum Schrein von Moulay Ismail, der Meknes im 17. Jahrhundert von einer Provinzstadt in eine Kaiserstadt verwandelte. Du wirst die aufwendig dekorierten Gebäude erkunden, die in diesen verwinkelten Gassen versteckt sind, darunter die schöne Bou Inania (religiöse Schule) und der alte Souq.

Als nächstes fahren wir zur nahegelegenen archäologischen Stätte Volubilis. Der zum Weltkulturerbe gehörende Volubilis war einer der abgelegensten Stützpunkte des Römischen Reiches. Als dieser im 18. Jahrhundert durch ein Erdbeben beschädigt wurde, wurde ein Großteil des Marmors für den Bau in Meknes verwendet. Mache mit einem einheimischen Guide eine Tour durch die antiken Ruinen. Bitte denke daran, Trinkwasser, Hut, Sonnenbrille und Sonnencreme für diese Tour einzupacken, da es heiß werden kann und Du der Sonne ausgesetzt bist. Und vergesse natürlich nicht, Deine Kamera mitzunehmen, um die vielen fantastischen Mosaiken entlang des Decumanus Maximus abzulichten.

Danach fahren wir circa 3 Stunden nach Chefchaouen, auch die “blaue Stadt” genannt, die wohl einer der schönsten Orte in Marokko ist. Die Medina ist liebevoll gepflegt mit blauen und weißen Häusern, roten Ziegeldächern und kunstvollen Toren. Große Teile von Chefchaouen wurden von andalusischen Flüchtlingen, die der Reconquistia entflohen sind, nachgebaut, so dass Du Dich vielleicht wie in Spaniens fühlen wirst, während Du die Straßen erkundest. Mache eine Erkundungstour durch die alte Medina und kaufe ein paar Kunsthandwerke oder mache es dir einfach in einem Café gemütlich und genieße Deinen Aufenthalt. Wenn Du Hunger hast, ist der beliebte Ziegenkäse eine gute Empfehlung für Besucher der Stadt.

Unterkunft:

  • Riad (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Eintritt und Führung Volubilis
  • Führung durch Volubilis
  • Geführte Tour – Meknes

Eingeschlossene Mahlzeiten:

  • Frühstück

Nutze den freien Vormittag, um Chefchaouen weiter zu entdecken. Erkunde die Straßen auf der Suche nach Deinem liebsten Blauton. Mittags genießt Du dann wenn Du möchtest ein leckeres lokales Essen, bevor Du in unseren privaten Minibus einsteigst und nach Fes fährst (ca. 3,5 Stunden). Das Museum von Fes hat unklare Ursprünge; einige glauben, dass es aus dem antiken Griechenland stammt, andere behaupten, es komme aus dem Balkan. Dennoch ist die Stadt ein gutes Beispiel für die mittelalterliche arabische Welt. Nachdem Du am späten Nachmittag in Deinem Hotel eingecheckt hast, kannst Du zum Abend das typische Gericht der Stadt probieren, die salzigen und süßen Pastillen.

Unterkunft:

  • Hotel (1 Nacht)

Eingeschlossene Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Abendessen

Heute entdeckst Du die Stadt Fes, das spirituelle und kulturelle Herz Marokkos. Diese Stadt ist lebendig, laut, faszinierend und ein absolutes Fest für die Sinne. Fahre in die Altstadt namens Fes el Bali und verliere Dich in ihrem faszinierenden Trubel. Die religiösen Einrichtungen und Bibliotheken sind hier legendär und die Moscheen haben einen ganz besonderen Ruf. Laufe durch die verwinkelten Straßen und Gassen, vorbei an Eseln, die mit Waren bepackt sind, und erkunde die speziellen Gegenden, die den Souk trennen. Du wirst Dich mit historischen Khanen, Medressen, Früchten, Kräutern und Gewürzen wie ins Mittelalter versetzt fühlen. Verbringe den Tag damit, die Altstadt (Medresse el Attarine), die Gerbereien und das Fondouk Nejjarine, ein wunderschönes restauriertes Gasthaus aus dem 18. Jahrhundert, zu erkunden. Kehre am späten Nachmittag in Dein Hotel zurück und verbringe den Abend, wenn Du möchtest, in dieser ruhigen Oase, fernab vom Trubel der Medina.

Anmerkungen:

Am heutigen Tag kaufen wir in sorgfältig ausgewählten Orten ein. Da Provisionen oder Schmiergelder für die Empfehlung bestimmter Geschäfte, Dienstleistungen oder Aktivitäten in der marokkanischen Tourismusindustrie verankert sind, hat Intrepid ein zentralisiertes System zur Entgegennahme und Verteilung von Zahlungen von diesen empfohlenen Verkäufern eingerichtet. Weitere Informationen findest Du im Abschnitt “Wichtige Informatioen“ oder Du sprichst mit Deinem Reiseleiter vor Ort.

Bitte beachte außerdem, dass Du, wenn Du nicht am Einkaufsbummel interessiert bist, Deinen Reiseleiter vorher darüber informieren musst. Es ist möglich, während der Einkaufstour Freizeit zu haben. Wenn Du Dich entscheidest, die Gruppe zu verlassen, kannst Du die Gruppe allerdings nur im Hotel in Fes wiedertreffen und nicht unterwegs.

Unterkunft:

  • Hotel (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Fondouk Nejjarine
  • Mederassa Bou Inania
  • Medersa Attarine – Eintritt – Fes
  • Geführte Tour Fes

Eingeschlossene Mahlzeiten:

  • Frühstück

Tausche heute den Trubel der Stadt gegen die Ruhe im Hohen Atlasgebirges ein. Fahre in Richtung Süden und landeinwärts ca. 3,5 Stunden zur kleinen Stadt Midelt. Die Fahrt führt vorbei an fruchtbaren Tälern, Zedern- und Kiefernwäldern und kargen, felsigen Landschaften. Midelt ist eine Marktstadt, die ursprünglich als Basis für den Bergbau in der Region gebaut wurde und sich zwischen dem Atlas und dem Anti-Atlas-Gebirge auf einer Höhe von etwas mehr als 1.500 Metern befindet. Die Stadt ist ein guter Ausgangspunkt für schöne und entspannte Spaziergänge. Viele der Einheimischen sind Berber, somit erhältst Du bei dem Besuch der Stadt einen Einblick in ihre Lebensweise. Nach dem Mittagessen machen wir für ein paar Stunden eine entspannte Wanderung durch die nahegelegenen Hügel. Du kannst Dich auf einen atemberaubenden Ausblick auf das Atlasgebirge freuen, mit schneebedeckten Gipfeln, die den Himmel zu berühren scheinen. Wandere auf dem Rückweg zu Deiner Unterkunft durch Apfelbaumplantagen und ruhe Dich aus, bevor es morgen in die Sahara geht.

Unterkunft:

  • Hotel (1 Nacht)

Eingeschlossene Mahlzeiten:

  • Frühstück

Wenn Du Lust hast, kannst Du heute Morgen beim Kauf von Teppichen (Kelims) Deine Feilschkünste unter Beweis stellen. Alternativ kannst Du einen weiteren Spaziergang machen oder ein nahegelegenes Franziskanerkloster besuchen, in dem Frauen und Mädchen aus der Umgebung das Weben, die Tapisserie und die Stickerei erlernen.

Auf der Fahrt nach Merzouga siehst Du die verschiedensten Landschaften – von kargen Berghängen bis zu fruchtbaren Tälern. Vor der Kulisse der orangefarbenen Sanddünen von Erg Chebbi versprüht das charmante Sahara-Dorf Merzouga eine unglaubliche Atmosphäre.  Die Dünen von Erg Chebbi sind mit bis zu 150 Metern Höhe die schönsten des Landes und ein Must-See auf einer Marokkoreise.

Wir lassen unser Gepräck in einem einfachen Gasthof zurück und reiten dann mit Kamelen durch die Sahara, während wir einen spektakulären Sonnenuntergang genießen. Die Dünen sind atemberaubend und das Abendlicht hebt ihre Farben hervor. Heute campen wir im traditionellen Stil und Du hast die Möglichkeit, die leckere lokale Küche zu probieren. Sitze am Lagerfeuer und tanze nachts zur Musik unter dem Sternenhimmel.

Anmerkungen:

Das Camp wird speziell für unsere Reisegruppe eingerichtet. Je nach Gruppengröße bauen wir zwischen 3 und 5 Nomadenzelte, 1 Speisezelt und 1 Toilettenzelt auf. Decken und Matratzen sind vorhanden, aber in den kalten Wintermonaten von November bis März kannst Du auch Deinen eigenen Schlafsack mitbringen. Das gesamte Camp wird von unserer Crew aufgebaut, während Du Dich entspannen und die mächtige Sahara-Wüste genießen kannst.

Unterkunft:

  • Wüstencamp (1 Nacht)

Eingeschlossene Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Abendessen

Heute Morgen machen wir einen unvergesslichen Kamelritt bei Sonnenaufgang durch die Wüste auf unserem Rückweg zum Gasthof. Dann fahren wir zum Todra Gorge-Dades Valley (ca. 3,5 Stunden), einer gewaltigen Schlucht, die sich über 250 Meter erstreckt und eine der dramatischsten und spektakulärsten Natursehenswürdigkeiten Marokkos ist. Wir machen einen Spaziergang entlang der Kalksteinklippen, um die Schlucht besser entdecken zu können. Dann setzen wir unsere Reise fort und fahren ins Landesinnere Richtung M’goun (ca. 1 Stunde). Lerne die Bräuche und den Lebensstil der Berber bei einer Übernachtug in einem traditionellen Berberhaus kennen.

Unterkunft:

  • Gite (1 Nacht)

Eingeschlossene Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Abendessen

Du hast heute den ganzen Tag Zeit, um die Schönheit des weitgehend unberührten marokkanischen Hinterlandes zu erkunden. Zu Fuß kannst du die schöne Landschaft und die ländliche Lebensweise wohl am besten entdecken. Es stehen verschiedene Strecken zur Auswahl, aber die beliebteste und die von uns empfohlene ist eine 10 km lange Strecke, die etwa vier Stunden dauert. In Begleitung eines ortskundigen Guides wanderst Du eine Strecke entlang, die hier und da leicht hügelig, aber nicht allzu anspruchsvoll ist. Auf dem Spaziergang kommen wir an Berberdörfern vorbei, treffen unterwegs auf lokale Berber und haben vielleicht die Möglichkeit, eine Tasse Minztee mit ihnen zu trinken. Die umliegenden Berge und das berühmte Rosental bilden eine sensationelle Kulisse.

Unterkunft:

  • Gite (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Geführte Halbtageswanderung im M’goun Valley

Eingeschlossene Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Abendessen

Verlasse heute das Dades-Tal und begebe Dich auf die sagenumwobene “Straße der 1.000 Kasbahs”. Zuerst machen wir Halt bei der Oase Skoura (nach ca. 1 Stunde), in der sich mehrere Kasbahs in Privatbesitz befinden. Besuche hier die Kasbah Ameridhl mit ihren extravaganten Verzierungen und Lehmziegelbefestigungen. Dann fahren wir nach Ait Benhaddou (ca. 1 Stunde) weiter. Auf einem Hügel gelegen und seit dem 11. Jahrhundert fast unverändert, ist Ait Benhaddou eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Marokkos. Die Kasbah ist eine der schönsten in Marokko und das Dorf bietet ein sehr gutes Beispiel für die typische Lehmarchitektur. Falls Du das Gefühl hast, diesen Ort von irgendwoher zu kennen, tust Du das wahrscheinlich auch, denn in der Stadt wurden schon unzählige Film- und Fernsehaufnahmen gedreht, darunter Lawrence von Arabien, Game of Thrones und Gladiator. Genieße einen Spaziergang durch die verwinkelten Gassen der Altstadt auf dem Weg zur Spitze des Hügels, von wo aus Du eine einmalige Aussicht hast. Auf der Dachterrasse unseres Hotels für die heutige Nacht kannst Du Dich entspannen und den Sonnenuntergang über der zauberhaften Kasbah genießen.

Unterkunft:

  • Hotel (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Kasbah Skoura

Eingeschlossene Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Abendessen

Heute fährst Du für mehrere Stunden durch die kurvenreichen Straßen des Atlasgebirges nach Marrakesch, einer exotischen Stadt mit europäischer Moderne. Während der Fahrt machen wir ein paar Fotostopps, denn die Landschaft durch den Hohen Atlas ist grandios. Bei Deiner Ankunft in Marrakesch wirst Du in Deinem Hotel (traditionelles Riad) einchecken. Heute Abend geht es zum Platz von Jemaa el Fna, einem der größten öffentlichen Plätze der Welt und ein Must-See in Marrakesch. Wenn die Nacht hereinbricht,verwandelt sich der Platz in einen Schauplatz vieler spannender Spektakel. Hennatattoo-Künstler, Performer und Geschichtenerzähler teilen sich den Platz mit Straßenbasaren, welche marokkanische Köstlichkeiten anbieten. Genieße ein Abendessen mit Deinen neuen Freunden an einem der Stände und beende den Tag vielleicht mit einer Tasse Minztee in einem der Restaurants mit Dachterrasse und Blick auf den Marktplatz.

Unterkunft:

  • Riad (1 Nacht)

Eingeschlossene Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Abendessen

Nach dem Frühstück triffst Du Dich heute mit Deinem einheimischen Guide und machst eine morgendliche Tour durch die alte Medina und die geschäftigen Souks. Erkunde die ruhigen Innenhöfe und die vielen Salons und Kammern, aus denen sich der Bahia-Palast zusammensetzt. Dieses prächtige Herrenhaus wurde 1866 für einen ehemaligen Sklaven erbaut, der innerhalb der Regierung an die Macht kam. Weiter geht es zum Marrakesch-Museum, einem ehemaligen Palast, der eine Sammlung marokkanischer Kunst und Skulptur beherbergt. Besuche die Koutoubia-Moschee; ihr berühmtes Minarett ist die Vorlage für andere dieser Art auf der ganzen Welt, darunter La Giralda in Sevilla. Dann geht es zurück durch die Straßen der alten Medina zum Jemaa el Fna. Der Rest des Tages steht Dir zur freien Verfügung und Du kannst die Stadt weiter erkunden und zum Beispeil auf dem Basar einkaufen. Besuche die tropischen Gärten des französischen Malers Jacques Majorelle oder besichtige die Ruinen des Palais Badi, eines der schönsten Paläste der Welt. Alternativ kannst Du zurück in die Medina gehen, wo Du immer wieder neue Gerüche entdecken und Eindrücke gewinnen kannst. Beobachte, wie geschickte Handwerker ihrer Arbeit nachgehen, teste Deine Feilschkünste, oder mache bei einem Tee oder einer Tajine eine Pause und lasse den Trubel der Stadt für einen Moment hinter Dir.

Unterkunft:

  • Riad (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Marrakesch – Geführte Wanderung
  • Koutoubia Moschee und Minarett
  • Marrakesch – Palais Bahia
  • Museum für Fotografie

Optionale Aktivitäten:

  • Marjorelle Gärten – MAD70
  • Palais Badi – MAD10
  • Saadische Gräber – MAD10
  • Medersa Ben Youssef – MAD40
  • Museum von Marrakesch – MAD40

Eingeschlossene Mahlzeiten:

  • Frühstück

Deine Reise endet heute nach dem Frühstück. Die Check-Out Zeit ist in der Regel mittags. Du kannst jederzeit abreisen. Wenn Du einen privaten Flughafentransfer bestellt hast, wirst Du über die Abholzeit informiert. Zusätzliche Unterkünfte können im Voraus gebucht werden, wenn Du noch mehr Zeit in Marrakesch verbringen willst. Du kannst gerne Deinen einheimischen Guide nach noch mehr Empfehlungen und Aktivitäten in Marrakesch fragen.

Optionale Aktivitäten:

  • Hammam & Massage im Luxus-Spa – MAD750
  • Palmery Radtour – MAD350
  • Tagestour im Herzen des Atlasgebirges – MAD900
  • Magical Marrakech City Cycling Tour – MAD350
  • Quadfahren Barrage Lalla Takerkoust – MAD1650
  • Asni & Ouirgane mit Mittagessen – MAD1806
  • Oukaimeden Tagestour – MAD1882
  • Imlil & Aroumd Tagestour – MAD1817
  • Heißluftballonfahrt – MAD1990
  • Tagestour Cascades d’Ouzoud – MAD2207
  • Quadfahren in der Felswüste & Palmgrove – MAD752
  • Urban Adventures – Tajine cooking class – MAD655
  • Urban Adventures – A Taste Of Marrakech – MAD620
  • Tagestour durch das Ourika-Tal – MAD1817
  • Essaouira Essen & kultureller Tagesausflug – MAD840

Eingeschlossene Mahlzeiten:

  • Frühstück

Was ist inklusive?

Mahlzeiten

12 Frühstück, 6 Abendessen

Transport

Privater Kleinbus, Kamel, Taxi

Unterkunft

6 x Hotel, 1 x Wüstencamp, 2 x Gite, 3 x Riad

Eingeschlossene Aktivitäten

- Kostenloser Flughafentransfer
- Casablanca - Besichtigung der Hassan II Moschee
- Chellah - Eintritt
- Kasbah Les Oudayas Rabat
- Eintritt und Führung Volubilis
- Geführte Tour - Meknes
- Fondouk Nejjarine
- Mederassa Bou Inania
- Medersa Attarine - Eintritt - Fes
- Geführte Tour Fes
- Geführte Halbtageswanderung im M'goun Valley
- Kasbah Skoura
- Marrakesch - Geführte Tour
- Koutoubia Moschee und Minarett
- Marrakesch - Palais Bahia
- Museum für Fotografie

Wichtige Informationen:

1.) Einzelzimmer sind gegen Aufpreis buchbar außer an den Tagen 7, 8 und 9. 2.) Flughafentransfer inklusive. Bitte teile uns Deine Flugdaten bei Buchung mit.

Termine

Wann möchten Sie verreisen?

Termine suchen
Start
Ende
Gesamtpreis
Loading...
DG = Durchführungsgarantie

Weitere Informationen

Essential trip information

Reviews

Tim Fahy
Intrepid really deliver the unique experience in Morocco, Tour Leader Mohammed provided real context and insight and you get to meet the local people as you would never achieve simply touring privately. Go for it you won't regret it!
Christopher Lock
Our guide was professional and informative, the trip met my expectations an more. Many adventures and fun was had.
Judy Brown
Great trip, enjoyed it a lot. Small group meant a bit more flexibility and a small vehicle and having no name on the outside of the van was great - didn't tell everyone else we were a tour group! Loved Morocco and saw some fantastic locations and especially loved the Atlas Mountains and the Sahara! Very important that people understand the impact of travelling during Ramadan - not necessarily a negative, it was very quiet, but did have some negative impacts (-: Wouldn't hesitate to recommend Intrepid and do it again ourselves.
Deborah Low
This trip really suited what we were looking for but the guide makes a huge difference and we thought our guide Mohamed was fantastic. Couldnt ask for better! The whole time on the trip was fabulous
Laura Hoenig
If you want a small group experience that goes off the beaten path, choose Intrepid.
Lauren Tunks
Take imodium tablets to Morocco
David Mcphate
Hopefully the notes posted on the first page of this review may be useful for this.
Ray Norrish
The Moroccan tour is the best. Great people, excellent tour guides, wonderful food and so much to see. Loved the mosaics and the scenery was incredible. No place is the same in Morocco. We would definitely recommend Intepid.
Steve Butler
l don't have anything in particular to say except don't be afraid to book with Intrepid.
James Sandler
This trip to Morocco was an interesting experience. The country has friendly people, especially when you get out of the major cities and into the countryside. Don't miss the Sahara. Bring half of what you would normally pack on vacation. The country is quite safe, however street begging is a constant problem. Too many street hawkers.
Daniel Henry
Morocco Uncovered was our first trip with Intrepid and it was absolutely amazing. It was well organised and provided great leadership. It not only covered the vast and varied landscape of Morocco but also gave insight into the life and culture of The Moroccan people. We would highly recommend this trip to everyone thinking of visiting Morocco.
Yasmin Bottos
The Morocco Uncovered Tour was a fantastic introduction to and exploration of Morocco, and has inspired further interest in me to visit other countries in the Middle East and North Africa. I almost wish there was a Part 2 to this trip!
Lauren Fehlberg
The most incredible trip and experience you will have. If you are keen to immerse yourself in a beautiful country with amazing scenery, food and people this trip is for you. You will feel safe, supported and have a lot of fun along the way. This is one of my favourite trips! Come with an open heart and mind and you will have a life changing time.
Yaelle O'Hana
Morocco was beyond amazing, and doing it with intrepid was great as you got to see so much of the country that you would not know to go see on your own. Best trip I have ever been on, highly recommend.
Judith Hearne
Please select from my other comments
Mike And Marcia Higgins
We found this tour to be an excellent and comprehensive introduction to Morocco. We enjoyed the way it bought to life the images we had of well known places within Morocco, the remarkable geographical diversity it provided and probably most of all the surprising and unexpected intimate insights of people and their lives within this wonderful country.
Judith Giltrap
Intrepid has been a most enjoyable way to travel: great tour guides with a lot of local knowledge, small groups & get access to places you would not be able to as a general tourist Nice to have everything organised-especially if you do not speak the language!
Marguerite Hunt
There was no area to rate the shopping experiences most were ok but it was interesting to see some of the same products in stores at much less money than at the cooperatives. There was one shop we were taken to on our tour of Marrakech, a herbalist. The information was given very quickly with all 11 of us seating on a bench like school children. We were then given baskets, all products shown again with prices and asked who wanted to buy. We were in and out of the shop in less than half an hour with no time to look at other items. Very high pressured compared to the carpet experience where the two salesmen were very accommodating and no pressure.
Kathryn Ferranti
Five stars!!++ Morocco Uncovered is an amazing tour—from cities to desert to mountains, I got a great sense of this wonderful country. The tour was extremely well organized, I just sat back, relaxed, enjoyed and learned. It was a wonderful trip. Said is the best tour leader! I look forward to traveling with Intrepid again soon.
Jocelyn Stephens
Follow your guidelines especially related to money exchange and tipping
Kevin Bartels
This is a very well organized trip and the blue city, Chefchaouen, was a highlight of the trip. Packing lightly is a must and bring plenty of sunscreen, if you are traveling in spring or summer. Planning an extra day in Marrakesh is also a good option to consider.
Alayne Hartranft
Morocco Uncovered is an amazing trip to discover the beauty of this country - from lush landscapes, to the High Atlas Mountains, to the desert. The tour offers a good mix of cities and villages to really get acquainted with the Moroccan lifestyle. I highly recommend!
Dennis Ritchie
We have always liked Intrepid because of group sizes, cost of holiday and interacting with local people and finding out about how they live.
Ivan Douglas
Covers a good cross section of landmass, culture and history. The minibus made travelling comfortable and the group size meant it was easy to get around with little waiting. A local tour guide gives a detailed insight into the way people live both now and in the past.
Judy Macsween
Overall this thirteen day tour was a wonderful experience. Chefchaouen, Fes, the Sahara, and Marrakech were absolute must see highlights! Be sure to pack appropriate clothing for warm and cool weather along with good walking shoes for the many adventures on this tour. Happy Travels Judy and Dave
Anka Leivi
I was part of a group of 11 people touring Morocco for 13 days. I would recommend this tour to anyone interested in the fascinating culture of Morocco. The trip was an unforgettable experience, due to many reasons, like: the extremely interesting sites visited, the impressive knowledge of the local guides, the amazing food, etc, but mainly due to the professionalism of our guide, Adil, who made this trip safe, relaxed, interesting and memorable. Thank you again, Adil!
Jaclyn Holmes
A great trip to experience the many different areas of Morocco. It is lots of travel and moving around but worth it.
Rehannah Khan
Morocco uncovered tour was the perfect way to get a real feel of Morocco beyond the usual stuff you read about in the guidebooks. It is alot of travelling but well worth it for the experience. Adil our tour leader was very enthusiastic and passionate about showing us the real Morrocco and he delivered. It was an unforgettable trip that I highly recommend to anyone interested in visiting Morocco. This trip had a bit of everything from the desert to the lush Moroccan countryside. I learned so much about the history, culture and influences that allowed me to truly appreciate such a beautiful place.
Elaina Johannsen
This trip was fantastic! Amazing to be able to see so much of Morocco and our local guide Mohamed really helped us get immersed in the culture. I was hesitant to take the trip with so many hours in the car, but they ended up being great hours. Views the whole way and a good way to relax in-between adventures. I would highly recommend this trip.
Fleur Sablinskis
We highly recommend this Intrepid tour because of its variety and intimate knowledge of the local guides. Especially we loved the efficiency, passion and knowledge of our tour leader, Adil, who made our experience in Morocco unforgettable.