Tage 15

Style Original

Preis ab EUR 1.610

Reviews

Reise nach Kuba, um die Seele Havannas und den Rhythmus der Karibik zu erleben

Von Kubas historischen Straßen in Havanna bis zu den unberührten Küsten der Karibik führt diese Reise zu Welterbestätten, einer faszinierenden Kolonialgeschichte und dem reichen Erbe von Musik und Tanz, für das Kuba so bekannt ist. Während dieses zweiwöchigen Abenteuers tauchen wir gemeinsam ein in die unglaubliche Meereswelt und die Geschichte der Schweinebucht, lassen uns von der bergigen Umgebung von Baracoa beeindrucken, besuchen den Geburtsort des Salsa und bewundern Trinidads unübertroffenes Ambiente. Von historischen Autos zu aromatischen Zigarren, mit einer Menge Rum und Rumba dazwischen, bringt uns diese Reise in das Herz des Kubas

Warum wir diese Reise lieben

  • Der Charme der alten Welt, eine reiche Geschichte, ein aufregendes Nachtleben – Havanna ist einmalig auf der Welt.
  • Wir sehen den Unterschied zwischen dem städtischen und dem ländlichen Leben bei einem geführten Rundgang durch die alte Hauptstadt.
  • Wir lassen uns von den Einheimischen inspirieren und machen eine Tour mit dem Fahrradtaxi durch die Kolonialstadt Camaguey.
  • An zwei freien Tagen erkunden wir Trinidad. Wir frischen unser Spanisch in einem Sprachkurs auf, rekeln uns an einem der karibischen Strände oder radeln mit dem Fahrrad durch Zuckerplantagen.
  • Nach einer ungezwungenen Salsastunde schwingen wir mit den Einheimischen das Tanzbein. Santiago de Cuba mit seiner lebendigen Musikszene und den afrokubanischen Wurzeln ist der perfekte Ort dafür.
  • Es gibt wesentlich mehr über Che Guevara zu lernen als der Film 'The Motorcycle Diaries' bietet. Wir zollen dem berühmten Revolutionär Respekt bei einem inkludierten Besuch in seinem Mausoleum.

Passt diese Reise zu Dir?

  • Die Gästehäuser (Casas), in denen wir unterkommen, sind wesentlich hübscher als ein durchschnittliches kubanisches Haus, jedoch ist jeder Raum sehr individuell eingerichtet. Unabhängig davon, wo wir unterkommen, sind wie in jedem Entwicklungsland Stromausfälle oder Unterbrechungen der Warmwasserversorgung manchmal nicht zu verhindern.
  • Es kann schwierig sein, in Kuba an Bargeld zu kommen. Bringe idealerweise diverse Kreditkarten von verschiedenen Banken mit.
  • Luxus wie Klimaanlagen oder Toilettensitze sind oftmals selten. Es ist Teil der Reiseerfahrung, den täglichen kubanischen Einfallsreichtum zu erleben.
  • Eine Internetverbindung ist manchmal schwierig zu bekommen, und wenn sie vorhanden ist, ist sie unzuverlässig und teuer. Auf der anderen Seite ist dies eine großartige Möglichkeit, eine Pause von den digitalen Geräten zu machen und einen echten Urlaub zu genießen.
  • Kuba ist anders, und das macht einen großen Teil seiner Faszination aus. Es läuft nicht immer alles nach Plan und viele Dinge funktionieren nicht so wie zu Hause. Geduld und Humor helfen in diesem wundervollen Land weiter.
  • Da diese Reise viel über Land geht, wirst Du viel Zeit damit verbringen, aus einem Busfenster zu schauen. Vergesse Deine Kopfhörer nicht!

Übersicht

Start
Havanna, Cuba
Ende
Havanna, Cuba
Besuchte Länder
Kuba
Style
Original
Theme
Explorer
Trip Code
QUSH
Mindestalter
Min. 15 Jahre (in Begleitung eines Erwachsenen)
Gruppengröße
16
Physical rating

Highlights

  • Karibische Strände von Trinidad
  • Cienfuegos – die Perle des Südens
  • Heiße Rhythmen in Santiago de Cuba
  • Piratengeschichten in Baracoa

Reiseprogramm



Tag 1

Bienvenido a Cuba! Willkommen auf Kuba! Vor dem Soundtrack und der Kulisse der 1950er ist Havanna eine Hauptstadt wie keine andere. Ein kostenloser Transfer nach der Ankunft ist in der Reise inbegriffen.

Gegen 18 Uhr findet ein Willkommenstreffen statt. Halte Deine Versicherungsdetails und den Notfallkontakt bereit, welche vor Ort eingesammelt werden. Auf das erste Zusammentreffen folgt für gewöhnlich ein optionales Abendessen mit der Gruppe.

Da es in Havanna eine Menge zu erleben gibt, empfehlen wir, ein paar Extratage einzulegen. Falls Du Hilfe beim Buchen einer zusätzlichen Unterkunft benötigst, steht Dir unser Reservierungsteam gerne zur Seite. Falls Du früher in Kuba ankommst, beachte bitte, dass die meisten Aktivitäten nur an den Touristenschaltern in den Lobbys der großen Hotels oder direkt am Treffpunkt gebucht werden können. Ansonsten gibt es viele gute Museen wie beispielsweise das Museo de la Revolucion oder das Museo Nacional de Bellas Artes.
Zusätzliche Informationen:

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Optionale Aktivitäten:

Havanna – Museum der Revolution – 5 CUC

Havanna – Nationalmuseum der Künste – 5 CUC

Havanna – Touristen-Tagesticket für den Bus – 10 CUC

Eingeschlossene Mahlzeiten:

Heute sind keine Mahlzeiten inbegriffen.

Zusätzliche Informationen:
Bitte schaue Dir die ‘Joining instructions’ an, um weitere Informationen über die Ankunft und die Kontaktaufnahme zu Deinem Fahrer zu erhalten. Bitte vertraue darauf, dass Dein Fahrer die Adresse von Deinem zugewiesenen Gästehaus kennt.
Einige Abfahrten dieser Reise sind Teil einer Kombinationsreise. Daher starten einige Ihrer Mitreisenden von Havanna aus möglicherweise den zweiten Teil ihrer Reise – Grand Cuba (QUSZC). Bitte kontaktiere unser Verkaufsteam, wenn Du eine dieser längeren Kombinationsreisen buchen oder weitere Informationen dazu erhalten möchtest.

Havannas Vergangenheit ist so bunt wie seine Autos und Häuser. Heute machen wir eine geführte Tour durch La Habana Vieja. Immer noch eine der großen Kolonialstädte Amerikas, durchzieht Havanna der Ruhm vergangener Tage – die abblätternde Farbe der alten Gebäude erzählt davon. Die engen Straßen, großzügigen Plätze und spanische Architektur erkunden wir wunderbar zu Fuß.

Anschließend hast Du freie Zeit für eigene Erkundungen. Spaziere entlang der Malecon, schau Dir eine Zigarrenfabrik an oder miete Dir eines der berühmten Vintage Autos.

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

Havanna – Geführte Walking Tour durch die Altstadt

Optionale Aktivitäten:

Havanna – Vintage Car Tour – 55 USD

Havanna – Ernest Hemingway Tour – 70 CUC

Havanna – Zigarrenfabrik – 12 CUC

Eingeschlossene Mahlzeiten:

Heute sind keine Mahlzeiten inbegriffen.

Auf dem Weg nach Cienfuegos stoppen wir in Playa Giron (ca. 2,5 Stunden). Der Ort liegt an der östlichen Seite der Bahia de Cochinos, besser bekannt als die Schweinebucht. Hier förderte die CIA 1961 eine Invasion von Exilkräften, die jedoch scheiterte. Heute entdeckst Du die Geschichte des kubanischen Sieges im Museo Giron, wo sich verschiedenes Militärequipment und Fotos der Männer, die hier kämpften, befinden.

Hier lohnt sich der Besuch nicht nur aufgrund der Geschichte – das kristallklare Wasser, eine steile Unterwasserwand und eine außergewöhnliche Vielfalt an Korallen und Fischen machen die Bucht zu einem Paradies für Schnorchler. Ziehe Dir eine Taucherbrille und Taucherflossen an und tauche in das Leben im saphirfarbenen Wasser ein. Anschließend reisen wir weiter nach Cienfuegos (ca. 1,5 Stunden), bekannt als ‘Die Perle des Südens’. Die Stadt beeindruckt mit ihrem kolonialen Zentrum mit den an Paris erinnernden Boulevards und den eleganten Kolonnaden. Wir fahren entlang der Halbinsel, um Cienfuegos architektonischen Stolz zu sehen, den im marokkanischen Stil gebauten Palacio del Valle.

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

Informeller Spanischkurs

Schweinebucht – Schwimmen

Cienfuegos – Orientierungswalk

Cienfuegos – Palacio de Valle (Eintritt)

Eingeschlossene Mahlzeiten

Heute sind keine Mahlzeiten inbegriffen.

Wir verlassen Cienfuegos und fahren Richtung Norden zum Ort der letzten Ruhe des berühmtesten Sohn Kubas. In Santa Clara (ca. 1 Stunde) besuchen wir das Che Guevara Mausoleum und die Gedenkstätte. Ches sterbliche Überreste wurden hierhergebracht, nachdem sie an dem abgelegenen Ort in Bolivien 1997 gefunden wurden, wo ihn die von der CIA-gestützte bolivianische Armee ermordete. Wir bestaunen die beeindruckende Bronzestatue und erfahren vieles über sein unglaubliches Leben. Eine kurze Fahrt Richtung Süden bringt uns durch den Topes de Collantes Nationalpark nach Trinidad an der malerischen Karibikküste (ca. 1,5 Stunden). Für viele Besucher Kubas ist Trinidad ein wichtiges Ziel. Keine andere Kolonialstadt Kubas ist so gut erhalten und die Bewohner sind sehr freundlich und fröhlich. In Trinidad spielt die Religion eine wichtige Rolle, so auch die afrokubanische Religion der Santeria, die mit dem Voodoo in Verbindung steht. Bei einem ersten Spaziergang sehen wir den Reichtum vergangener Tage beim Betrachten der einst prunkvollen Villen, bunten öffentlichen Gebäude, eisernen Gitterarbeiten und Straßen aus Kopfsteinpflaster. Bei Livemusik vergeht auch die Nacht hier wie im Fluge – oder wie wäre es mit einer Folklore-Show?

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

Santa Clara – Che Guevara Mausoleum und Museum

Tinidad – Orientierungswalk

Optionale Aktivitäten:

Trinidad – Livemusik- Bühnen – abhängig vom Künstler – ca. 2 CUC

Trinidad – Santeria Priest – 2 CUC

Eingeschlossene Mahlzeiten:

Frühstück

Mittagessen

Vielleicht möchtest Du heute das Zentrum Trinidads mit dem Museo Nacional de la Lucha Contra los Bandidos oder dem Casa de los Mártires de Trinidad weiter erkunden. Beide Museen widmen sich der Rolle der Revolution in der Stadtgeschichte. Bei einer ungezwungenen Salsastunde lernen wir die vielseitigen Tanzstile des Landes kennen. Viele Tänze, wie Mambo, Cha-Cha-Cha oder Rumba haben ihre Wurzeln auf Kuba. Auch ein Percussion-Workshop ist möglich, damit Du abends genug Rhythmus im Blut hast, um dich den Einheimischen anzuschließen – vielleicht an einem lokalen Ort versteckt in einer Höhle!

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

Trinidad – Salsa-Tanzkurs (1 Stunde)

Optionale Aktivitäten:

Trinidad – Höhlendisko (Eintritt) – 5 CUC

Trinidad – Romantik-Museum – 2 CUC

Trinidad – Museo Nacional de la Lucha contra los Bandidos – 1 CUC

Trinidad – Musikunterricht (Gitarre, Bass, Percussion, …) – 10 CUC pro Stunde

Eingeschlossene Mahlzeiten:

Heute sind keine Mahlzeiten inbegriffen.

Trinidad ist das Tor zum Valle de los Ingenios, das sich perfekt für eine Fahrradtour eignet. Doch sei gewarnt: Wie die Autos sind auch die Fahrräder in Kuba `vintage´. Einige großartige Wanderungen in den Bergen Sierra del Escambray sind ebenfalls lohnenswert. Oder Du fährst entlang der Straße nach El Nicho und wanderst zu den traumhaften Wasserfällen. In der Nähe liegt auch Playa Ancon, wo die endlosen Strände und das klare Wasser zum Entspannen einladen (achte auf Seeigel, die hier ein Problem darstellen können).

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Optionale Aktivitäten:

Trinidad – Trek zum El Nicho Wasserfall (Taxi, Eintritt und Führung) – 65 CUC

Trinidad – Ancon Strand Shuttlebus – 4 CUC

Eingeschlossene Mahlzeiten:

Heute sind keine Mahlzeiten inbegriffen.

Es geht ins Zentrum des Landes nach Camaguey (ca. 5-6 Stunden). Trotz ihrer Größe hat die drittgrößte Stadt des Landes ihr koloniales Erbe weitgehend bewahrt. Um mögliche Angreifer zu verwirren, wurde die Stadt in einem unübersichtlichen Muster angelegt. Während wir durch die Stadt gehen, sehen wir vielleicht ‘tinajones’ – riesige Tontöpfe, die zum Wasser holen verwendet wurden. Auch die Iglesia de Nuestra Senora de la Soledad ist einen Abstecher wert. Camaguey hat übrigens eine technologische und kulturelle Führungsrolle in Kuba inne. In dem Geburtsort von Nicolas Guillen ist auch das Ballet de Camaguey zu Hause. Die ersten Radio- sowie Fernsehübertragungen wurden von hier aus gesendet und der kommerzielle Flugverkehr nahm hier seinen Anfang.

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

Camaguey – Orientierungswalk

Optionale Aktivitäten:

Camaguey – Casa de la Trova – 3 CUC

Eingeschlossene Mahlzeiten:

Heute sind keine Mahlzeiten inbegriffen.

Heute erkunden wir Camaguey mit dem Fahrradtaxi, einem beliebten Verkehrsmittel in Kuba. So kommen wir gut durch die unübersichtlichen Straßen der Stadt. Wir besuchen auf unserer Tour einen lokalen Markt, Parks, Plätze und eine Kunstgalerie. In jedem Taxi fahren zwei Fahrgäste mit. Die Tour führt ein englischsprachiger, lokaler Guide. Vielleicht schlägt der Reiserführer vor, einen Bauernmarkt zu besuchen, wo wir einen authentischen Einblick in das kubanische Leben erhalten. Der geschäftige und bunte Markt unterteilt sich in Produkte, die vom Staat und Produkte, die von den Bauern direkt verkauft werden. Hier kaufen die Einheimischen Ihre Lebensmittel, sobald sich ihre monatliche Essensration dem Ende neigt. Anschließend besuchen wir eine Bar, in der Du verschiedene Rumsorten probieren kannst.

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

Camaguey – Fahrradtaxi-Tour inkl. Guide

Camaguey – Rum-Tasting

Optionale Aktivitäten:

Camaguey – Ballettaufführung – 5 CUC

Eingeschlossene Aktivitäten:

Frühstück

Richtung Westen zieht es uns entlang der Carretera Central nach Santiago de Cuba mit einem Zwischenstopp in Bayamo. Der längste Reisetag dauert abhängig von der Anzahl der Stopps etwa sechs bis sieben Stunden. Santiago ist der heißeste Ort Kubas – sowohl was die Temperaturen als auch was die Stimmung betrifft. Zwischen der Sierra Maestra Bergkette und dem azurblauen Wasser der Karibik begeistert die Stadt mit ihrem historischen Zentrum und der kolonialen Architektur nicht nur Fotografen. Der restliche Tag steht Dir hier zur freien Verfügung.

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

Santiago de Cuba – Orientierungswalk

Optionale Aktivitäten:

Santiago de Cuba – Tropicana Kabarett Show (dienstags geschlossen) – 35 CUC

Eingeschlossene Mahlzeiten:

Frühstück

Unser Reiseführer zeigt uns heute bei einer dreistündigen Tour Santiago. Wir besichtigen das Schloss El Morro, den Friedhof Ifigenia und die Moncada Barracken und lernen die reiche Vergangenheit der Stadt kennen. Fast ein Jahrhundert lang war die Stadt Kubas Machtzentrum und spielte eine wichtige Rolle in der Revolution. Die Bewohner von Santiago waren die ersten, die sich gegen die Regierungstruppen 1956 bewaffneten, und in Santiago erklärte Fidel Castro am 1. Januar 1959 die Revolution für erfolgreich. Mit einer ausgeprägten afrokubanischen Tradition hat Santiago eine aufregende Musikszene entwickelt und gilt als musikalische Hauptstadt Kubas. Hier ist die Son-Musik zu Hause, ein Mix aus spanischer Gitarre und afrikanischer Percussion. Eine halbe Million Einwohner leben in Santiago, und sie sind stolz auf die kulturellen Traditionen ihrer Stadt wie das Festival of Caribbean Culture. Aber Achtung: In Santiago kann selbst der größte Tanzmuffel nicht stillhalten!

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

Santiago de Cuba – Halbtägige City Tour inkl. El Morro Schloss, Santa Ifigenia Friedhof und Moncada Baracken

Optionale Aktivitäten:

Santiago de Cuba – Salsa Tanzkurs (1 Stunde) – 15 CUC

Santiago de Cuba – La Gran Piedra Berg (Eintritt) – 1 CUC

Santiago de Cuba – Hotel-Pool-Nutzung – 5 CUC

Eingeschlossene Mahlzeiten:

Frühstück

In fünf spekatakulären Stunden gelangen wir, durch die trockene Region um Guantanamo, gespickt mit Kakteen und drahtigen Ziegen, entlang der Atlantikküste und durch grüne Berge nach Baracoa. Auf dem Weg werfen wir einen Blick auf den Marinestützpunkt Guantanamo und die dazugehörige Bucht.

Baracoa ist die erste Kolonialstadt und liegt in einer wunderschönen Bucht. Hier hast Du ein paar Tage zum Entspannen. Spaziere durch die Stadt, besuche einen schwarzen Sandstrand oder probiere die regionale Küche. Straßenverkäufer und kleine Restaurants bieten allerhand Spezialitäten wie Garnelen in Kokosnusssoße oder mit Bananen gefüllte Tamales an. Eine besondere Leckerei ist ‘cucurucho’, eine Süßigkeit aus Kokosnuss, Zucker und Obst, eingewickelt in getrocknete, kegelförmige Palmblätter.

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

Guantanamo Bay Aussichtspunkt (abhängig von Zeit und Wetter)

Baracoa – Orientierungswalk

Optionale Aktivitäten:

Guantanamo Aussichtsturm – 1 CUC

Eingeschlossene Mahlzeiten:

Frühstück

Der heutige Tag steht Dir zur freien Verfügung, um Baracoa zu erkunden. Die Stadt war bis 1960 nur über das Meer erreichbar und ist bis heute eine kleine Stadt mit ganz eigenem Flair. Schaue Dir vielleicht ein paar Festungen an, die gegen Piratenangriffen schützten, oder besichtige die Catedral de Nuestra Senora de la Asuncion. Relaxe am Strand oder wander zum El Yunke, dem berühmten Berg, den Kolumbus bei seinem ersten Besuch der Insel erspähte.

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Optionale Aktivitäten:

Baracoa – Bar oder Nachtclub (Eintritt) – 1 CUC

Baracoa – Halbtägige Wanderung El Yunque Wasserfall + Schwimmen (Eintritt, Guide und Transport) – mindestens 6 Teilnehmer – 16 CUC

Baracoa – Ganztägige Wanderung El Yunque Wasserfall + Schwimmen (Eintritt, Guide und Transport) – mindestens 6 Teilnehmer – 16 CUC

Eingeschlossene Mahlzeiten:

Frühstück

Zusätzliche Informationen:

Für die meisten optionalen Aktivitäten in Baracoa benötigen wir eine Mindestteilnehmerzahl, damit wir nicht auf Fahrzeuge zurückgreifen müssen, die nicht unseren Sicherheitsbestimmungen entsprechen und stattdessen mit neuen Minivans fahren können. Wir raten Dir davon ab, ein Taxis namens “Willy” zu nehmen, diese Autos haben für gewöhnlich keine Anschnallgurte. Dein Reiseleiter kann Dir bei der Bestellung von Taxis behilflich sein.

Ein weiterer freier Tag in Baracoa lockt mit Wanderungen durch den Regenwald, einem Besuch im Humboldt Nationalpark oder einer Bootsfahrt auf einem nahegelegenen Fluss. Sobald die Sonne untergeht, lass Dir einen Cocktail schmecken oder tauche in das Nachtleben der Stadt ein.

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Optionale Aktivitäten:

Baracoa – Ganztägige Wanderung Humbolt Park (3, 5 oder 9km) inkl. Maguana Strand und Dorfbesuch (Eintritt, Transport und Guide) – 23 CUC

Baracoa – Taxi Maguana Beach – 25 CUC

Baracoa – Ganztägige Tour Duaba Kakaoplantage und Bootsfahrt auf dem Toa Fluss (Guide, Transport und Eintritt) – 18 CUC

EIngeschlossene Mahlzeiten:

Frühstück

Ein Flugzeug bringt uns in eineinhalb Stunden von Baracoa nach Havanna, wo wir gegen 16 Uhr ankommen. Bitte beachte, dass diese Flüge mitunter Verspätung haben. In der Stadt angekommen, begeben wir uns zum Plaza de la Revolución, wo wir uns noch einmal der Geschichte der kubanischen Revolution annähern, immer unter den wachsamen Augen der Denkmäler von Ernesto “Che” Guevara, José Martí und Camilo Cienfuegos. Wie wäre es am Abend mit einem Spaziergang entlang des Malecon? Am Ende eines langen Tages ist es Zeit für einen Cuba Libre oder einen Mojito sowie einen letzten Salsa in den Bars von La Habana Vieja, wo ein fantastisches Abenteuer dem Ende zugeht.

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

Havanna – Platz der Revolution

Optionale Aktivitäten:

Havanna – Jose Mart Denkmal – 2 CUC

Havanna – Buena Vista Social Club – 30 CUC

Eingeschlossene Mahlzeiten:

Frühstück

Zusätzliche Informationen:

Aus Sicherheitsgründen nutzen wir nur die französischen ATR-Flugzeuge. Sollten diese heute nicht verfügbar sein oder sich verspäten, suchen wir nach einer Alternative um nach Havanna zu gelangen.

Heute ist Abreisetag. Da keine weiteren Aktivitäten geplant sind, kannst Du die Unterkunft jederzeit verlassen. Im Gästehaus ist das Auschecken bis 10 Uhr möglich.

Eingeschlossene Mahlzeiten:

Heute sind keine Mahlzeiten inbegriffen.

Was ist inklusive?

Mahlzeiten

14 Frühstück, 1 Mittagessen,

Transport

Privates Fahrzeug, Flugzeug, Öffentliche Verkehrsmittel

Unterkunft

14x Pension

Eingeschlossene Aktivitäten

Havanna - Geführte Walking Tour durch die Altstadt
Informeller Spanischkurs
Schweinebucht - Schwimmen
Cienfuegos - Orientierungswalk
Cienfuegos - Palacio de Valle (Eintritt)
Santa Clara - Che Guevara Mausoleum und Museum
Trinidad - Orientierungswalk
Trinidad - Salsa-Tanzkurs (1 Stunde)
Camaguey – Orientierungswalk
Camaguey - Fahrradtaxi-Tour inkl. Guide
Camaguey - Rum-Tasting
Santiago de Cuba – Orientierungswalk
Santiago de Cuba - Halbtägige City Tour inkl. El Morro Schloss, Santa Ifigenia Friedhof und Moncada Baracken
Guantanamo Bay Aussichtspunkt (abhängig von Zeit und Wetter)
Baracoa - Orientierungswalk
Havanna - Platz der Revolution

Wichtige Informationen:

START- UND ENDZEIT:

An Tag 1 sind bis zum wichtigen Willkommenstreffen gegen 18 Uhr keine Aktivitäten geplant. Am letzten Tag sind keine Aktivitäten geplant.

KOSTENLOSER ANKUNFTSTRANSFER:

Um den kostenlosen Ankunftstransfer zu buchen, musst Du Intrepid bis spätestens 14 Tage vor der Reise über die Flugzeiten und -details informieren.

EINZELZIMMERZUSCHLAG:

Auf dieser Reise ist gegen Gebühr eine Einzelzimmerbelegung möglich.

Visa:

Ein Visum ist für alle Personen aller Nationalitäten erforderlich, die Kuba besuchen. Eine Reiseversicherung ist ebenfalls vorgeschrieben. Bitte lese für weitere Informationen die Reisehinweise.

KUBA:

Gerade passieren in Kuba unvorhersehbare Veränderungen. Das ist wirklich spannend, bedeutet aber auch, dass Besucher etwas Geduld und Verständnis mitbringen müssen, wenn es um Infrastruktur, Unterkünfte oder Menschenmassen geht.

DOPPELTE REISEROUTE:

Wir bieten eine umgekehrte Version dieser Reiseroute an – bitte schaue Dir dafür 'Best of Cuba Reverse' QUSHR an, wenn Du weitere Reisedaten zur Auswahl wünscht.

INLANDSFLUG
Für den inkludierten Inlandsflug benötigen wir Deine vollständigen Reisepassinformationen.

Termine

Wann möchten Sie verreisen?

Termine suchen
Start
Ende
Gesamtpreis
Loading...
DG = Durchführungsgarantie

Weitere Informationen

Essential trip information

Reviews

Sharon
This was a very well organised trip and I felt totally safe and well looked after at all times. There was a lot of free time which I thoroughly enjoyed. We also had a smaller group which I prefer to large groups. Due to bad weather, I had to cancel one leg of my trip, and my money was refunded no problem at all. I highly recommend Intrepid for anyone who is after an exciting and well planned holiday with a chance to get amongst the locals and really feel like part of the family.
Ulla
Cuba was a great experience ... go before it's too late!
Peter
Intrepid do it so well and their Leaders are excellent and well versed in their fields.
Kim
Once again Intrepid delivered on a fun, informative and well balanced adventure through Cuba. Excellent guide, wonderful guesthouses and well planned days... I could fault nothing. Thank you Intrepid for giving me a trip of a lifetime. I will be back!
Linda
Cuba is a country of great contrasts. A very safe place to travel to, with the locals very interested in communicating with tourists, usually in “Spanglish”. It would help if you could speak Spanish
Carolyn
Excellent trip. Changed my opinion of Fidel Castro and learned a lot about the Cuban people and their struggles. Would highly recommend this trip and being a seasoned traveller I can honestly say Cuba is one of the safest countries I have ever been to. Don't think about it, GO!
Peter
Intrepid offer good value, interesting & culturally aware travel that ensures you gain a good understanding of the countries you visit. The tour leaders in my experience have been excellent. I always consider Intrepid when planning my holidays.
Helen
Excellent diverse exploration of the country. Ensure you have a tipping fun, good size towel and snacks.
Richard
I found our Intrepid Tour of Cuba to give us just the right balance of organisation and do it yourself.
Shara
If you're considering Cuba with Intrepid, I can assure you, you're going to love it. Bursting with flavour, personality, culture, colour, rum, cigars and let's not forget the Salsa. I had several lessons out there - a little hooked one might say. Holiday and people to remember!
Warren
As seniors we were initially apprehensive about travelling to Cuba not being sure of safety and security, and what the standard of accommodation might be like in local Casas. But once there and in the hands of our Intrepid guide any doubts we had quickly disappeared and we would not hesitate to return.
James
I enjoyed this trip and seeing more of the country, especially the lesser visited east side of Cuba. I would really recommend this trip if you want to spend time to see and learn more about Cuba.
Silas
In only 2 Weeks I learned a lot about Cuba and experienced by myself. One of the day trips I really liked was the one, where we got on a catamaran and sailed to an Island where we had time to chill out and relax. Visit the Jazz Restaurant in Trinidad and order a Chicken with Conflakes, you'll love it!
Don
Great value for the money, we did not expect 4 or 5 star accommodation, saw all aspects of Cuban life, past and present.
Pauline
Intrepid appears to be a well established and well researched firm, that caters for many nationalities, age groups and different interests.
Schalk
I could not do Cuba without Intrepid
Vivienne
An excellent country to visit. Intrepid and its tour leader Iraida provided a unique insight into the history, education, art, culture, food and the lives of everyday Cuban people.
Adele
The Best of Cuba trip is a fantastic way to not only experience Havana, but see the beautiful countryside and experience/learn the complex history of this beautiful island. Tip: add 1-2 days extra at the end of the trip in magical Havana.
Robyn
Cuba is the worlds biggest museum. In terms of a country to travel to, socially, politically and historically it is completely fascinating with stunning people
Emma
When in Cuba, try to pay with larger notes wherever possible and keep your change! You will need change for tipping and the toilet and other small purchases. Cubas romanticism oozes from every part of its existence. In the vintage cars which take pride of place to the vibrant music which fills the streets. From the intricate salsa dance to the pride in Cuba’s history. There is little lacking in Cuba, beautiful beaches, amazing food, great architecture, masses of culture and most importantly plenty of rum.
Hildegard
Cuba is an excellent holiday destination. Beautiful scenery, interesting history and great vibe! Be prepared for lots of sunshine and cocktails! Pack light as you can do laundry as you go along. Take all the toiletries and snacks you might need and give what is left to the locals at the end of the trip. Locals also appreciate donations of toiletries, medical supplies and items like pens, so take extra, if possible.
Adele
This is our second Intrepid travel experience. Both times we have found everything to a high standard and Intrepid makes travelling overseas very simple and a great way to meet and enjoy the company of like minded travellers
Mary
Travel with any open mind do your research plus plus check all travel details yourself don't solely leave it to travel agents make sure you have a back up plan for money enjoy !!!!! Try new things don't compare with home be gratefully for the chance & laughs lots ??
David
Done as part of the full cuba trip, amazing experience but make sure to be prepared for the heat and the humidity. Special note to bring your own toilet paper in case the places you stay run out
Con
I've lost count of the number of Intrepid trips I've done. I like the way they operate in that they use local guides, encourage you to try and experience the place you're visiting, are socially and environmentally aware, respect local customs and people.
Vicki
The Best of Cuba is a trip that offers an insight into Cuban culture and history. It enables you to develop an understanding of the huge challenges Cuba has experienced and is still having in its fight for independence. Added to this the music and dancing which is even on a daily basis makes this trip fun and exciting. I would highly recommend this trip.
Ene
A fascinating experience to learn about a country we hear little about at a time of likely change. Take the opportunity to travel as widely as possible around the island to see the different countryside and lifestyles. Enjoy the music and the creativity you will find in many places we visited like Trinidad or Camaguey. Homestays add to the experience; be aware that the stairs to access properties may often be ladderlike - narrow and steep which may be an issue for people with restricted mobility. We found the food to be varied and good - not bland as we had been told. Some local knowledge from your guide or homestay host is useful here.
Melissa
Wow add Cuba to your bucket list though don’t travel through the US to get there. Research what you want to do, places to eat e.g. O’Riellys 403, ride in a classic car for 30 cup and take clothes you can donate to the locals in the poorer areas. Enjoy
Susanne
Everything in Cuba is a surprise, including the kindness and courage of its people. Go there with an open mind, a warm heart and a little bit of Spanish if you can.