Tage 8

Style Original

Preis ab EUR 1.933

Die Natur lässt ihre Farben spielen – einzigartige Erlebnisse erwarten Dich in Island

Alte Wikingergeschichten sind nur eine Attraktion auf diesem achttägigen Trip „einmal rund um Island“. Du erlebst regelmäßig-unregelmäßige Ausbrüche eine Geysirs und dampfende Thermalquellen, fährst mit dem Amphibienboot auf der Jokulsarlon Lagune, kommst einer Gletscherzunge im Vatnajökull Nationalpark sehr nahe, fühlst noch warme Lava und wirst von den riesigen Wasserfällen Skogafoss und Dettifoss nass gespritzt. Die Landesprache mag nicht leicht sein, doch am Ende der Reise wirst Du "hangikjöt" bestellen können und verstehen, warum dieses Land so viele Menschen verzaubert

Übersicht

Start
Reykjavik
Ende
Reykjavik
Besuchte Länder
Island Rundreisen
Style
Original
Theme
Explorer
Trip Code
BMSI
Mindestalter
15 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen
Gruppengröße
12
Physical rating

Highlights

  • Gigantische Geysire
  • Tosende Wasserfälle

Reiseprogramm



Willkommen in Reykjavik, der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Die Stadt sieht im Winter maximal vier Stunden Tageslicht, im Sommer können es auch mal zweiundzwanzig werden. Umgeben von Vulkangipfeln und kristallklarem Ozean und mit einer lebendigen Kunst- und Nachtszene sind Reykjaviks Kontraste äußerst verlockend. Dein Abenteuer beginnt mit einem Welcome Meeting um 18 Uhr. Wenn Du zeitig ankommst, besuche doch das Nationalmuseum, das die Geschichte Islands von den Wikingern im 9. Jahrhundert bis heute zeigt. Oder du machst es wie die Einheimischen, die in der Laugardalslaug Thermalquelle entspannen und Neuigkeiten austauschen.

 

Unterkunft

Gästehaus (1 Nacht)

 

Mahlzeiten inklusive

Heute sind keine Mahlzeiten im Preis inbegriffen.

 

Besondere Informationen

 

Du kannst jederzeit ab 14 Uhr einchecken. Unsere Zimmer können über mehrere Gebäude verteilt sein, keinesfalls aber weiter als fünf Minuten voneinander entfernt.

Es ist sehr wichtig, dass Du am Welcome Meeting teilnimmst, da wir zu diesem Zeitpunkt Versicherungsdetails und Informationen zu den nächsten Angehörigen sammeln werden. Solltest Du zu spät kommen, teil dies bitte Deinem Reisebüro oder der Hotelrezeption mit. An der Rezeption erfährst Du auch nähere Details über Ort und Zeit des Welcome Meetings.

Nach einem frühen Start erreichen wir zuerst den Thingvellir Nationalpark mit dem Versammlungsort von Islands erstem Parlament. Von weitem sichtbar ist die Silfra-Spalte, an der die nordamerikanische und die eurasische tektonische Platte auseinanderdriften. Weiter geht es nach einem Besuch des Geysirs Strokkur, der regelmäßig 20 bis 30 Meter hohe Fontänen ausspuckt zum gewaltigen Doppelwasserfall Gullfoss, Unser letztes Ziel des Tages ist eine entlegene Farm im Hvolsvollur Tal, gleichzeitig unsere Unterkunft für die Nacht. Seit der Ankunft der ersten Siedler in Island entwaldet sich Island mehr und mehr, um z.B. Platz für Weiden zu schaffen. Überweidung führte dann zu Bodenerosion. Vor diesem Hintergrund beschlossen die Eigentümer ein Baumpflanzprojekt zu starten, das Intrepid gerne unterstützt. Nach getaner Arbeit darf dem Reiseleiter bei der Zubereitung des typisch isländischen Abendessens geholfen werden.

 

Unterkunft

Gästehaus (1 Nacht)

 

Eingeschlossene Aktivitäten

Hvolsvollur – Baumpflanzung

Seljalandsfoss – Wasserfall

Goldener Zirkel – Strokkur Geysir

Goldener Zirkel – Gullfoss Wasserfall

Goldener Zirkel – Thingvellir Nationalpark

 

Optionale Aktivitäten

Fludir – Geheime Lagune – ISK3000

Hvolsvollur – Lavazentrum – ISK4900

 

Mahlzeiten inklusive

Frühstück

Abendessen

 

Besondere Informationen

Die gesamte Fahrstrecke beträgt heute ungefähr 300 Kilometer oder 4-5 Stunden. Bitte beachte, dass die Baumpflanzung nur in den Sommermonaten von Mitte Mai bis Mitte September möglich ist und von den Wetterbedingungen abhängt. Auf Grund der Fülle der Aktivitäten werden wir unsere Unterkunft erst gegen 20 Uhr erreichen.

 

Vorbei an Stränden mit schwarzem Vulkansand geht es zum Skaftafell Nationalpark.

Unterkunft:

Pension (1 Nacht)

 

Eingeschlossene Aktivitäten:

Skogafoss – Wasserfall

Südküste – Felsen von Reynisfjara

Seljalandsfoss – Wasserfall

 

Optionale Aktivitäten

Vatnajökull – Geführte Gletscherwanderung – ISK9500

 

Mahlzeiten inklusive

Frühstück

 

Besondere Informationen

Die gesamte Fahrstrecke beträgt heute ungefähr 300 Kilometer oder 4 Stunden

Wir kehren zurück um mit dem Schiff die Gletscherlagune zu erleben. Entlang der zerklüfteten Ostküste  warten spektakuläre Aussichten auf hohe Berge und tiefe Fjorde, weiße Gletscher und bunte Fischerdörfer. Das malerische Djupivogur will als Mitglied der „Cittaslow“ Bewegung das glücklichste Dorf Islands sein während Egilsstadir angeblich das Heim des Lagarfljot-Wurms ist, der isländischen Version von Nessie. Später erreichst Du den höchsten ständig besiedelten Ort Islands, Modrudalur. Es ist Zeit genug einen kleinen Spaziergang zu unternehmen, vielleicht zur 1949 errichteten Kirche. Den Abend verbringen wir auf dem kleinen, aber geschichtsträchtigen Bauernhof.

Unterkunft

Gästehaus (1 Nacht)

 

Eingeschlossene Aktivitäten

Ostfjorde – Djupivogur und Egilsstadir

Jokulsarlon – Bootstour in der Gletscherlagune

 

Mahlzeiten inklusive

Frühstück

 

Besondere Informationen

Die heutige Fahrstrecke beträgt ungefähr 400 Kilometer (ca. sechs Stunden). Unser Fokus heute ist auf die Landschaft gerichtet, wir machen diverse Stopps auf dem Weg.

Der Dettifoss ist mit seinen 100 Metern Breite und einer Höhe von 45 Metern der mächtigste Wasserfall Europas. Nicht weit von hier finden wir eine marsähnliche Landschaft mit dampfenden Erdspalten am Namaskard-Pass, vulkanische Höhlen in Dimmuborgir und die Pseudokrater von Skutuskadir. Wir haben den Tag mit einem Wasserfall begonnen, wir beenden ihn auch mit einem Wasserfall. Der halbmondförmige Godafoss spielt eine Rolle in altisländischen Sagen, die Dir Dein Reiseleiter erklären wird. Wir übernachtne in Akureyri.

 

Unterkunft

Gästehaus (1 Nacht

Eingeschlossene Aktivitäten

Myvatn – Namaskard Schlammpools, Dimmuborgir & Skutustadir Krater

Dettifoss – Wasserfall

Myvatn – See

Godafoss – Wasserfall

 

Optionale Aktivitäten

Myvatn – Naturbäder – ISK5500

 

Mahlzeiten inklusive

Frühstück

 

Besondere Informationen

Die heutige Fahrstrecke ist ca. 250 km oder drei bis vier Stunden.

Akureyri ist Islands zweitgrößte Stadt am Ende des längsten Fjords in Island. Nach einem Stadtspaziergang ist (zwischen Mai und Dezember) ein Walbeobachtungs-Bootsausflug möglich, Dein Reiseleiter hat nähere Informationen. Von hier fahren wir zur Halbinsel Snaefellsnes (erinnert sich jemand an Jules Vernes „Reise zum Mittelpunkt der Erde“?). In Lysuholslaug können wir evtl. im Thermalbad relaxen bevor wir (ebenfalls optional) einen Kochkurs bei unseren Gastgebern besuchen.

 

Unterkunft

Gästehaus (1 Nacht)

 

Eingeschlossene Aktivitäten

Akureyri – Rundgang

 

Optionale Aktivitäten

Akureyri – Whale Watching (saisonal) – ISK19990

Lysuholl – Kochkurs – ISK2000

Lysuholl – Lysuholslaug Thermalbad (saisonal) – ISK1000

 

Mahlzeiten inklusive

Abendessen

 

Besondere Informationen

Unsere Fahrstrecke ist heute ca. 400 Kilometer (ca. sechs Stunden)

Wir beginnen unsere Erkundung der Halbinsel mit dem weißen Strand von Budir und wandern anschließend nahe Arnastapi durch die Dünen und Klippen an der Küste. Unser letzter Halt auf Snaefellsnes ist der Basaltkieselstrand von Djupalonssandur bevor es zurück nach Reykjavik geht. Der Rest des Abends ist zu Deiner freien verfügung, vielleicht möchtest du mit Deinen Mitreisenden beim Abendessen mit einem Glas isländischen Schnaps, dem Brennivin auf eine gelungene Reise anstoßen.

 

Unterkunft

Gästehaus (1 Nacht)

 

Eingeschlossene Aktivitäten

Snaefellsnes Nationalpark

 

Mahlzeiten inklusive

Frühstück

 

Besondere Informationen

Die gesamte Fahrstrecke beträgt heute ungefähr 300 Kilometer oder 4 Stunden.

Heute ist Abreisetag und Zeit „Sjaumst“ (Bis Bald) zu sagen. Checkout ist gegen 12 Uhr. Wenn Du länger in Reykjavik bleibst, buchen wir gerne zusätzliche Nächte für Dich. Reykjavik hat viele Galerien und Museen, für die Aktiveren gibt es optionale Schnorcheltouren in der Silfra-Spalte mit Unterwasser-Sichtweiten von über hundert Metern, für die Fauleren ein entspannendes Bad in der Blauen Lagune.

 

Optionale Aktivitäten

Reykjavik – Schifffahrtsmuseum – ISK1700

Reykjavik – Harpa Konzerthalle – Kostenlos

Nauthólsvík – Thermalstrand – Kostenlos

Reykjavik – Perlan Museum – ISK3900

Reykjavik – Vulkanhaus – ISK1790

Reykjavik – Walbeobachtung (saisonal) – ISK10990

Keflavik – Blaue Lagune – ISK11000

Reykjavik – Open-Air Museum – ISK1700

Reykjavik – Saga Museum – ISK2200

Reykjavik – Isländisches Walmuseum – ISK2900

Reykjavik – Silfra-Spalte Schnorcheln – ISK21900

 

Mahlzeiten inklusive

Frühstück

 

Besondere Informationen

Die Blaue Lagune ist als Touristenziel sehr gefragt. In Spitzenzeiten sind die Tickets weit im Voraus ausverkauft. Wir empfehlen Dein Zeitfenster für den Besuch im Voraus online zu buchen: www.bluelagoon.com.

Was ist inklusive?

Mahlzeiten

6 Frühstück, 2 Abendessen

Transport

Minibus mit Wi-Fi

Unterkunft

Gästehaus und Bauernhof (7 Nächte)

Eingeschlossene Aktivitäten

• Hvolsvollur – Baumpflanzung durch die Gäste
• Selalandsfoss – Wasserfall
• Goldener Zirkel – Geysir Strokkur
• Goldener Zirkel – Gulfoss Wasserfall
• Skogafoss – Wasserfall
• Südküste – Reynisfjara
• Ostfjorde – Djupivogur und Egisstadir
• Jokulsarlon – Bootstour in der Gletscherlagune
• Myvatn-See – Namaskard Schlammbecken, Dimmuborgir und Skutustadir Krater
• Dettifoss – Wasserfall
• Godafoss – Wasserfall
• Akureyri – Stadtspaziergang
• Snaefellsness Nationalpark

Wichtige Informationen:

Warum wir diese Reise lieben

  • Island hat mehr zu bieten als nur Eis (und Björk). Blaue Fjorde, grüne Berge, weiße Gletscher und schwarze Sandstrände. Dazu heiße Quellen, viele Schafe und guten Brennivin.
  • Verbringe einen Abend im bezaubernden Modrudalur, der höchstgelegenen Siedlung in Island.
  • Wandere zu einer Gletscherzunge des Vatnajökull, der fast acht Prozent des Landes bedeckt.
  • Um unseren CO2-Ausstoß zu kompensieren pflanzen wir Bäume mit unseren isländischen Freunden.

Passt diese Reise zu Dir?

  • Die Lage ein bisschen ab vom Schuss und unvorteilhafte Wechselkurse sind nur zwei Gründe dafür, dass Island eine teure Destination ist. Ganz besonders ist das beim Essen bemerkbar. Oft übernachten wir in abgelegenen Gegenden, wo es außer unserem Gästehaus keine Alternativen für Abendessen gibt. Dein Reiseleiter ist Dir gerne behilflich, den ein oder anderen Supermarkt zu finden, wenn Du Deine eigenen Vorräte kaufen möchtest.
  • Das extreme Wetter sorgt für eine unglaubliche Landschaft, es kann aber auch sehr nass oder sehr kalt sein, besonders zu Beginn und Ende der Saison Deshalb empfehlen wir geeignete Kleidung für widrige Verhältnisse mitzubringen.
  • Manche unserer Ziele liegen weit abseits der Hauptstraßen. Um diese Sehenswürdigkeiten besuchen zu können sind manchmal lange Fahrstrecken nötig, die für Landschaft genießen und gute Unterhaltungen mit Deinen Mitreisenden ideal sind.
  • Die Unterbringung auf dieser Reise ist in Zweibettzimmern. Einzelreisende des gleichen Geschlechts teilen sich folglich ein Zimmer. Bitte beachte dass auf dieser Reise kein Einzelzimmerzuschlag verfügbar ist, da unser Unterkünfte nur wenig Zimmer haben. In einigen Fällen haben unsere Zimmer Gemeinschaftsbäder.

Termine

Wann möchten Sie verreisen?

Termine suchen
Start
Ende
Gesamtpreis
Loading...
DG = Durchführungsgarantie

Weitere Informationen

Essential trip information