Belarus

Dass Weißrussland ein Teil der Sowjetunion war, spürt man als Reisender auch heute noch. Obwohl viele Jahre vergangen sind, ist das Land immernoch eher sowjetisch als europäisch geprägt und das genau das ist es, was dieses Land so spannend macht. Minsk bietet eine faszinierende Mischung aus stalinistischer Architektur, Denkmälern aus der Sowjetzeit, Museen, Theatern und Parks. Außerhalb der Hauptstadt findest Du Dich wieder inmitten von malerischen Dörfern, idyllischen Seen und bewaldeten Nationalparks, darunter der Belovezhskaya Pushcha Nationalpark - das älteste Naturschutzgebiet Europas. Obwohl das Land durch den Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört wurde, bietet eine Vielzahl von jahrhundertealten Burgen und historischen Städten einen Einblick in das vorkommunistische Weißrussland. Begleite uns auf ein Abenteuer in die ehemalige Sowjetunion und erlebe den Zauber dieser wenig besuchten Nation.

Reise Bestseller

Highlights of Belarus
Stalinistische Architektur, weißrussische Gemütlichkeit, die Spuren der Geschichte und unberührte Natur im letzten Urwald Europas.
Zur Reise
Weitere Belarus Reisen