Bolivien

Abseits der üblichen Touristenrouten liegt eines der ursprünglichsten und authentischsten Länder Südamerikas. Trotz seiner geringen Größe ist es ein Land der Superlative. Bolivien beheimatet den größten Salzsee der Erde, den Salar de Uyuni, der mit seiner bizarren Landschaft alles bisher Gesehene in den Schatten stellt. Die Metropole La Paz ist mit 4.100 Höhenmetern der höchste Regierungssitz der Welt. Die Anden laden zum Bergsteigen und Wandern ein, im tropischen Tiefland ist eine einmalige Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken. Auch der Titicaca-See und die Isla del Sol bieten mit einer Höhenlage von fast 4.000 Metern ein unglaubliches Panorama. Bolivien hat den höchsten indigenen Bevölkerungsanteil Südamerikas, die Traditionen sind in der Gesellschaft tief verwurzelt und das Leben ist traditionell und ursprünglich. Kulturelle Höhepunkte finden sich außerdem in den kolonialen Städten wie Sucre und Potosí. Ein Land so bunt, wie die farbenfrohe Kleidung der Einheimischen.

Reise Bestseller

Sacred Land of the Incas
Vom feuchtheißen Amazonastiefland in die dünne Luft des Andenhochlandes, der legendäre Inka Trail, gelebte Tradition am Titicacasee und ein Besuch bei Südamerikas größtem Markt.
Zur Reise
Bolivia Highlights
Sie suchen ein Reiseziel der besonderen Art? Auf nach Bolivien: mondgleiche Krater, rote Lagunen, Salzwüsten, Seen in den Wolken und wahre Hexenmärkte.
Zur Reise
Essential Peru
Das Land der verborgenen Schätze entdecken – auf alten Inkawegen wandern, im Überlandbus und mit viel Zeit für außergewöhnliche Begegnungen.
Zur Reise
Weitere Bolivien Reisen